Top
Teil 1: fol. 1-145 (Frankreich, um 1200)

auf 288 Seiten: 2r - 145r

AT9800-70_2v-s.jpg
2v
Teil 2: fol. 146-298 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.)

Hand A ( = Schreiber ZWETTL 293 A) auf 304 Seiten: 146v - 298r, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 217r, 224r, 256v, 261r)

AT9800-70_146v-s.jpg
146v
Schreiber ZWETTL 293 A in 3 kodikologischen Einheiten:
in 3 als
 Textschreiber auf 501 Seiten, in 2 als
 Rubrikator, in einer als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1140-1175
 = 
Zwettl, Cod. 70, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 304 Seiten: 146v - 298r, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 217r, 224r, 256v, 261r)146v, 154r, 298r
 
 
 
AT9800-70_146v-s.jpg
Zwettl, Cod. 70, 146v
 = 
 
AT9800-183_176r-s.jpg
Zwettl, Cod. 183, 176r
 = 
Zwettl, Cod. 293, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 196 Seiten: 41v - 55r, 55v Z.12 - 69r Z.6, 69r Z.7 et si - 137v Z.21 substernitur, 138r - 138v, Rubriken (42r, 73r, 134r)41v, 42r, 55v, 69r, 123v, 124r, 138v
 
 
AT9800-293_41v-s.jpg
Zwettl, Cod. 293, 41v