Top

Hand A auf 310 Seiten: 1r - 155v

AT9800-195_15r-s.jpg
15r

Hand B auf 66 Seiten: 157r - 189v

AT9800-195_156r-s.jpg
156r

Hand C ( = Schreiber Hermannus II) (Hermannus genannt 187r) auf 2 Seiten: 156r - 156v

AT9800-195_157v-s.jpg
157v
Schreiber Hermannus II in 4 kodikologischen Einheiten:
in 4 als
 Textschreiber auf 128 Seiten,
Tätigkeitszeitraum ca. 1265-1295
 = 
Zwettl, Cod. 52, Teil 2 (Zwettl, 1287 (dat. 265v)), Hand E auf 115 Seiten: 209r - 244vb Z.3 veritatis, 244vb Z.27 - 261vb, 262ra Z.12 - 265v209r, 209v, 241r, 265v (Datierung)
 
AT9800-52_209r-s.jpg
Zwettl, Cod. 52, 209r
 = 
Zwettl, Cod. 195 (Zwettl, Ende 13. Jh.), Hand C (Hermannus genannt 187r) auf 2 Seiten: 156r - 156v157v, 177v, 187r, 189r
 
AT9800-195_157v-s.jpg
Zwettl, Cod. 195, 157v
 = 
Zwettl, Cod. 397 (Zwettl, 1295 (dat. 155r)), Hand B auf 10 Seiten: 1r - 3v, 73r, 74v, 155r Z.12 - 155v Z.873r, 74v, 155r - Kolophon
 
AT9800-397_73r-s.jpg
Zwettl, Cod. 397, 73r
 = 
Zwettl, Cod. 398, Teil 1 (Zwettl, um 1270/90), Hand B (Hermannus genannt 125v): Kolophon auf 125v125v
 
AT9800-398_125v-s.jpg
Zwettl, Cod. 398, 125v