Top
Teil 1: fol. 1-27 (Heiligenkreuz (?), 1. Hälfte 14. Jh. (1345 ?))

Hand A auf 54 Seiten: 1ra - 27vb (mehrere Hände)

AT8500-2340_1r-s.jpg
1r
Teil 2: fol. 28-89 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.)

Hand D auf 124 Seiten: 28ra - 69vb Z.17, 70ra - 89va

AT8500-2340_28r-s.jpg
28r

Hand E 69vb Z.18 - 32 (Spaltenende) (= Hand D ?)

AT8500-2340_69vb-s.jpg
69v
Teil 3: fol. 90-162 (Heiligenkreuz, Ende 12. Jh.)

Hand F ( = Schreiber HLK 31 A) auf 145 Seiten: 90v - 162v

AT8500-2340_90v-s.jpg
90v
Schreiber HLK 31 A in 5 kodikologischen Einheiten:
in 5 als
 Textschreiber auf 370 Seiten, in 2 als
 Rubrikator,
Tätigkeitszeitraum ca. 1151-1200
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 31 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 96 Seiten: 1r - 48v, Rubriken 1r, 5v, 16r, 26r, 29v, 33r, 45r1r
 
 
AT3500-31_2r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 31, 2r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 130, Teil 1 (Heiligenkreuz, 2. Hälfte 12. Jh.), Hand C auf 6 Seiten: 76ra Z.10 dicantur - 23 (Seitenende) (einschließlich Glossen), 89v Z.33 non - 91r76r, 90r
 
AT3500-130_76r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 130, 76r
 = 
 
AT3500-227_3v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 227, 3v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 238, Teil 2 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 91 Seiten: 107v Z.24 non - 152r, alle Rubriken in Teil 2108r, 149v
 
 
AT3500-238_108v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 238, 108v
 = 
 
AT8500-2340_90v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 2340, 90v