Top

Hand A ( = Schreiber HLK 14 A) Einband

AT3500-FragmDHS7F8_HD-s.jpg
HD
Schreiber HLK 14 A in 5 kodikologischen Einheiten:
in 5 als
 Textschreiber auf 556 Seiten,
Tätigkeitszeitraum ca. 1183-1215
 = 
 
AT3500-13_98v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 13, 98v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 14 (Heiligenkreuz, 1183/1200), Hand A auf 340 Seiten: 1r - 129r, 130vb, 131rb - 171v1r
 
AT3500-14_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 14, 1r
 = 
 
AT3500-197_2v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 197, 2v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 213, Teil 1 (Heiligenkreuz, Ende 12. / Anfang 13. Jh.), Hand C auf 10 Seiten: 72v Z.19 imitata - 30 (Seitenende), 76r - 76v, 78v - 79v Z.11, 81r Z.13 - 82v76r
 
AT3500-213_76r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 213, 76r
 = 
 
AT3500-FragmDHS7F8_HD-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Druck HS 7 F 8, HD
MAGNUM LEGENDARIUM AUSTRIACUM

Identifikation des Fragmentes durch Katharina Kaska (email 21 8. 2013) (Publikation durch K. Kaska in Vorbereitung).

Geringfügig beschnittenes Einzelblatt als Einband. Ursprünglich letztes Blatt der 54. Lage (siehe Versoseite des HD) des Cod. 14.