Top

Hand A Einband

AT3500-FragmD1VIIf-a_Einband_innen-s.jpg
Einband_innen
AUGUSTINUS

Fragment: Einzelblatt(ca. 335x160). Schriftraumbreite (beschnitten) ca. 160 (ursprünglich ca. 180/185), -höhe ca. 280. 27 Zeilen. Linierung nicht erkennbar. Text teilweise stark abgerieben. Keine Rubrizierung. Fragment aufgefunden und als "Augustinus, Tractatus LXXX in Johannem, 3" identifiziert durch P. Moses Hamm OCist.
Druck: Dialectica Chasparii Rhodolphi, Ingolstadt 1555.

Augustinus: Tractatus in Iohannem. Tract. 80, 81 exc.
Das Einzelblatt ist wohl das Fragment einer Homilie und gehörte somit einer für das Stundengebet benötigten Handschrift an. Die beiden Traktate folgen ohne jegliche Zäsur aufeinander und sind gegenüber den Tractatus in Iohannem in Cod. 10 (vgl. 152vb Z.12 - 153rb Z.20) gekürzt.