Top

Hand A ( = Schreiber HLK 52 A) auf 3 Seiten: 1ra - 2rb

AT3500-52_1r-s.jpg
1r
Schreiber HLK 52 A in 3 kodikologischen Einheiten:
in 3 als
 Textschreiber auf 174 Seiten, in einer als
 Rubrikator,
Tätigkeitszeitraum ca. 1129-1160
 = 
 
AT3500-52_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 52, 1r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand L auf 2 Seiten: 91r Z.31 Cum - 91v Z.6 ebriosus estHand L
 
AT3500-189_91r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 91r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 205 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 169 Seiten: 1r Z.25 indicavit - 9r, 10r - 85v, alle Rubriken (ausgenommen 1v Z.1 f. [nahzeitiger Nachtrag] und 86r)1v, 26r, 68v, 85v
 
 
AT3500-205_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, 1v
AT3500-205_26r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, 26r

Hand B ( = Schreiber HLK 52 B) auf 219 Seiten: 2va - 111rb, alle Rubriken, Korrekturen auf z. B. 41r, 42r, 50r, 55r, 61v, 62r, 89r, 105r

AT3500-52_2v-s.jpg
2v
Schreiber HLK 52 B in 3 kodikologischen Einheiten:
in 3 als
 Textschreiber auf 232 Seiten, in einer als
 Rubrikator, in einer als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1160
zu Schreiber HLK 52 B vgl. Haidinger—Lackner 2015, Abb. 63, 64.
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 52 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B (Zeichen) auf 219 Seiten: 2va - 111rb, alle Rubriken, Korrekturen auf z. B. 41r, 42r, 50r, 55r, 61v, 62r, 89r, 105r2v, 72r
 
 
 
AT3500-52_2v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 52, 2v
 = 
 
AT3500-189_33r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 33r
 = 
Heiligenkreuz, Fragmentgruppe Cod. 7 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand ACod. 7, Ir, Iv, I*r, I*v, Cod. 18, Ir, Iv, I*r, I*v, II*r, II*v, Cod. 45, Ir, Iv, I*r, I*v, Cod. 51, Ir, Iv, I*r, I*v
 
AT3500-FragmC7_ISr-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragmentgruppe Cod. 7, Cod. 7, I*r