Top

Hand A auf 32 Seiten: 1r - 1v Z.8 faciat(que), 1v Z.16 - 8/1v Z.33 regem, 9r - 10r Z.26 sancti, 10v Z.14 Sollempne - 16r

AT3500-104_1r-s.jpg
1r

Hand B auf 2 Seiten: 1v Z.8 (faciat)que - 13 (auf Rasur ?), 8/1v Z.31 Geht - 37 (Seitenende)

AT3500-104_8-1v-s.jpg
8/1v

Hand C auf 2 Seiten: 10r Z.26 precipuum - 10v Z.14 sumus

AT3500-104_10r-s.jpg
10r

Hand D ( = Schreiber KLN 209 B) auf 309 Seiten: 16v - 63v Z.26, 64r - 170v Z.7, Korrekturen (z. B. 1r, 7v, 10r, 13r, 14v, 23r)

AT3500-104_17r-s.jpg
17r
Schreiber KLN 209 B in 1 kodikologischen Einheiten:
in einer als
 Textschreiber auf 309 Seiten, in einer als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1140-1169
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 104 (Klosterneuburg, Mitte 12. Jh. (vor 1165)), Hand D auf 309 Seiten: 16v - 63v Z.26, 64r - 170v Z.7, Korrekturen (z. B. 1r, 7v, 10r, 13r, 14v, 23r)17r, 78r
 
 
AT3500-104_17r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 104, 17r

Hand E ( = Schreiber KLN 209 A) 63v Z.27 - 37 (Seitenende)

AT3500-104_63v-s.jpg
63v
Schreiber KLN 209 A in 1 kodikologischen Einheiten:
in einer als
 Textschreiber auf 1 Seiten,
Tätigkeitszeitraum ca. 1140-1169
 = 
 
AT3500-104_63v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 104, 63v

Hand F (Nachtrag, nach 1164) 170v Z.8 - 32

AT3500-104_170v-s.jpg
170v