Schreiber HLK 98 A — Nachweise
Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 27, 32-34; Abb. 106-109. Die nachgenannten Schreiber werden aufgrund übereinstimmender Schriftmerkmale als ein und dieselbe Person – Schreiber HLK 98 A – betrachtet. Dieser kann bislang in 18 kodikologischen Einheiten des Zeitraumes 1134-1175 als  Textschreiber,  Rubrikator,  Korrektor nachgewiesen werden.
Schreiber HLK 98 A
  = 
Graz UB, Ms. 65 (Seckau, ca. 1160/1170), Hand A auf 326 Seiten : 23r - 185v, Rubriken, Korrekturen (z. B. 51r, 179v)33v
   
AT3000-65_24r-s.jpg
24r
  = 
Graz UB, Ms. 68 (Seckau, ca. 1160/1170), Hand A auf 461 Seiten : 1r - 231r, Rubriken, Korrekturen (z. B. 38v, 137r, 188v)1r
   
AT3000-68_1v-s.jpg
1v
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 10 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B auf 2 Seiten : 9rb Z.12 non - 9va9r, 9v
 
AT3500-10_9rb-s.jpg
9rb
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 98 (Heiligenkreuz, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 380 Seiten : 1r - 134r, 134v Z.5 Nonne - 190v, alle Korrekturen (z. B. 27v, 41v, 47r, 64r, 69v, 78rv, 95v, 99r, 112rv, 129r, 131v, 145v, 187v)1r, 3r, 134v, 190v
  
AT3500-98_90r-s.jpg
90r
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 282 Seiten : 1v - 86r Z.25 celorum, 86v - 141v4r, 86r
 
AT3500-142_4r-s.jpg
4r
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 40 Seiten : 81r Z.1 non - 100v81v
 
AT3500-158_100v-s.jpg
100v
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 204 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 372 Seiten : 1r - 119r, 120r - 121r Z.10 tamen, 121v Z.1 - 8 universarum, 121v Z.11 - 186r, Rubriken auf 67v, 97r, 152v, 171r1r, 1v, 97r, 186r
  
AT3500-204_5r-s.jpg
5r
  = 
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 153 Seiten : 105r - 176v Z.4, 178v - 182v113v
 
AT3500-219_105r-s.jpg
105r
  = 
Wien ÖNB, Cod. 715 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 375 Seiten : 1v - 188r, vereinzelt Korrekturen auf Rasur (z. B. 25rv, 77r)3r
  
AT8500-715_3r-s.jpg
3r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 4 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 192 Seiten : 1r - 3v, 81va Z.16 - 102va Z.29 numeravit, 102va Z.34 - 125va Z.31, 126v - 186vb Z.15, wenige Korrekturen (z. B. 154r, 180v)1r, 1v, 81v, 148v
  
AT9800-4_1r-s.jpg
1r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 6 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 322 Seiten : 3r - 163r (mit Einschüben von Hand B), Korrekturen z. B. 7v, 37v, 61v, 64r, 71r, 116v17r, 140r
  
AT9800-6_3r-s.jpg
3r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 22 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 356 Seiten : 2v - 180r2v, 3r, 169v
 
AT9800-22_3r-s.jpg
3r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 32, Teil 1 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 370 Seiten : 4v - 189r, alle Rubriken in Teil 1, Korrekturen auf Rasur (z. B. 26vb, 50vb, 66ra, 125vb, 168vb, 171vb)4v, 5r, 12v
   
AT9800-32_5r-s.jpg
5r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 42 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 312 Seiten : 1r - 156v, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 3v, 14r, 19v, 47v, 107r, 118v, 121v, 130r, 132r, 155v)2r, 30r, 156r
   
AT9800-42_2r-s.jpg
2r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 44 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 385 Seiten : 2v - 145r, 146r - 195r, alle Rubriken, Korrekturen auf Rasur (z. B. 2va, 15va, 66rb, 83ra, 104v, 106v, 121ra, 134rb, 161vb, 167vb, 179r)2v, 102v, 178v
   
AT9800-44_3r-s.jpg
3r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 45, Teil 1 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 370 Seiten : 2r - 186v, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 3v, 19v, 47v, 83v, 107r, 121v, 155v)2r, 109v, 159r
   
AT9800-45_159r-s.jpg
159r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 45, Teil 2 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 13 Seiten : 187r - 193r187r, 189v
 
AT9800-45_187r-s.jpg
187r
  = 
Zwettl OCist, Cod. 102, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 81 Seiten : 108v - 148v108v, 109r
 
AT9800-102_109r-s.jpg
109r
Schreiber HLK 98 A — gleichzeitig tätige Schreiberhände
Neben Schreiber HLK 98 A sind in jenen 18 kodikolog. Einheiten, in denen er als Textscheiber und/oder Rubrikator nachgewiesen werden kann, durch Schriftvergleich insgesamt 29 nachstehend genannte gleichzeitig tätige Schreiber­hände identifizierbar (ausschließlich Nachträge oder Korrekturen verantwortende Schreiber werden nicht berücksichtigt). Unter diesen 29 Schreiber­händen finden sich 16 mehrfach nachweisbare (SchreiberHeinricus, Hieronymus, HLK 10 A, HLK 105 B, HLK 113 A, HLK 19 A, HLK 203 A, HLK 212 A, HLK 230 RU-A, HLK 77 F, HLK 79 A, HLK 98 B, Leonhardus, ZWETTL 103 RU-A, ZWETTL 4 B, ZWETTL 58 A) sowie 8 bislang nur in jeweils einer einzigen kodi­kologischen Einheit festgestellte Hände.
Heiligenkreuz OCist, Cod. 10, Hand A ( = HLK 10 A) auf 150 Seiten : 1ra - 9rb Z.12 erat, 9vb - 75v, Korrekturen auf z. B. 45v, 56v, 62r, 69r 1v, 2r, 75v
 
 
AT3500-10_1v-s.jpg
1v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 10, Hand C ( = Heinricus) auf 79 Seiten : 76r - 115ra Z.32 tamen 76r, 76v, 77r
 
AT3500-10_76r-s.jpg
76r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 10, Hand D ( = HLK 79 A) auf 173 Seiten : 115ra Z.32 unde - 201r 115v, 116r
 
AT3500-10_115v-s.jpg
115v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 98, Hand B ( = HLK 98 B) : 135r Z.1 - 5 virtutes 134v
 
AT3500-98_134v-s.jpg
134v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 98, Rubr. RU-A ( = HLK 105 B) : alle Rubriken; Federprobe probatio auf 90r Rubriken
 
AT3500-98_96v-s.jpg
96v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 142, Hand B ( = Hieronymus) : 86r Z.25 - 30 (Seitenende) 86r
 
AT3500-142_86r-s.jpg
86r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1, Hand A ( = HLK 212 A) auf 161 Seiten : 1v - 19r, 19v Z.12 Etiam - 52r Z.12, 52v - 53v, 54v Z.15 - 59r, 60r Z.4 - 63v Z.1 imosque, 64r - 69r, 69v Z.13 Omnia - 81r Z.1 fortuna 1v, 2r
 
AT3500-158_2r-s.jpg
2r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1, Hand C ( = HLK 77 F) auf 5 Seiten : 19v Z.1 - 12 suum, 59v - 60r Z.3 (ab 59v Z.1 Necesse ? ), 63v Z.1 discrimina 59v
 
AT3500-158_59v-s.jpg
59v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1, Hand D ( = HLK 10 A) : 69v Z.1 - 13 contraham 69v
 
AT3500-158_69v-s.jpg
69v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1, Hand E auf 3 Seiten : 52r Z.13 - 30 (Seitenende), 54r - 54v Z.14 53r
 
AT3500-158_52r-s.jpg
52r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 158, Teil 1, Rubr. RU-A ( = HLK 105 B) : alle Rubriken in Teil I (z. B. 1v, 2r, 3v) Rubrik 1v
 
AT3500-158_rubrik1v-s.jpg
Rubrik 1v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 204, Hand B auf 3 Seiten : 119v, 121r Z.10 capitis - 25 (Seitenende), 121v Z.8 et summa - 10 119v
 
AT3500-204_119v-s.jpg
119v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 204, Rubr. RU-A ( = HLK 230 RU-A) : Rubriken auf 1r, 1v, 19r, 122r Rubriken
 
AT3500-204_Rubrik122r-s.jpg
Rubrik 122r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 204, Rubr. RU-B ( = HLK 113 A) : Rubriken auf 67v, 97r, 152v, 171r Rubriken
 
AT3500-204_Rubrik152v-s.jpg
Rubrik 152v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 204, Rubr. RU-C : Rubriken auf 28v und 53r Rubriken
 
AT3500-204_Rubrik53r-s.jpg
Rubrik 53r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2, Hand B auf 111 Seiten : 49r - 65v Z.20 deser(entem), 66r - 69v, 70v Z.7 - 104v 49r
 
AT3500-219_49r-s.jpg
49r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2, Hand C ( = Leonhardus) (olim HLK 62 D) auf 2 Seiten : 70r - 70v Z.6 70r
 
AT3500-219_70r-s.jpg
70r
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2, Hand E auf 5 Seiten : 176v Z.5 - 178r 176v
 
AT3500-219_176v-s.jpg
176v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2, Hand F ( = HLK 19 A) : 65v Z.20 (deser)entem - 30 (Seitenende) 65v
 
AT3500-219_65v-s.jpg
65v
Heiligenkreuz OCist, Cod. 219, Teil 2, Rubr. RU-B : Rubriken in Teil II ab 64v RubrikenB
 
AT3500-219_85r-s.jpg
85r
Wien ÖNB, Cod. 715, Rubr. RU-A ( = HLK 105 B) : alle Rubriken (1v, 2r, 2v), alle roten Satzmajuskeln auf 1v-2v Rubriken
 
AT8500-715_1r-s.jpg
1r
Zwettl OCist, Cod. 4, Hand B ( = ZWETTL 4 B) auf 152 Seiten : 4r - 81va Z.7, wenige Korrekturen (z. B. 60r, 74r) 4r, 4v
 
 
AT9800-4_4r-s.jpg
4r
Zwettl OCist, Cod. 4, Hand C ( = HLK 19 A) (?) : 102va Z.29 septuaginta - 33 102v
 
AT9800-4_102v-s.jpg
102v
Zwettl OCist, Cod. 6, Hand B ( = ZWETTL 58 A) auf 5 Seiten : Capitula und/oder Argumenta auf 3rv, 17v, 30v-31r, Korrekturen z. B. 18r, 34v, 35v, 37r, 43r, 46r, 52v, 54v, 60r 31r
 
 
AT9800-6_3v-s.jpg
3v
Zwettl OCist, Cod. 22, Hand B : 2r 2r
 
AT9800-22_2r-s.jpg
2r
Zwettl OCist, Cod. 44, Hand B : 145v 145v
 
AT9800-44_145v-s.jpg
145v
Zwettl OCist, Cod. 102, Teil 2, Hand B ( = HLK 98 B) auf 93 Seiten : 62r - 108r Z.8 laborem 62r, 62v
 
AT9800-102_62r-s.jpg
62r
Zwettl OCist, Cod. 102, Teil 2, Hand C ( = HLK 203 A) : 108r Z.8 quando - 28 (Seitenende) 108r
 
AT9800-102_108r-s.jpg
108r
Zwettl OCist, Cod. 102, Teil 2, Rubr. RU-A ( = ZWETTL 103 RU-A) : Rubrik auf 62r Rubrik 62r
 
AT9800-102_Rubrik62r-s.jpg
Rubrik 62r