Top

Zwettl, Cod. 261
(Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.)

Hand A ( = Schreiber ZWETTL 58 A) (?) 2r Z.10 - 14

AT9800-261_2r-s2.jpg
2r
Schreiber ZWETTL 58 A in 27 kodikologischen Einheiten
(in 26 als Textschreiber auf 4649 Seiten, in einer als Rubrikator, in einer als Korrektor);
Tätigkeitszeitraum ca. 1145-1200.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Zwettl, Cod. 1 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 427 Seiten: 1r - 158vc Z.38, 159r - 214rb, Korrekturen auf Rasur, z. B. 38v, 41v, 64v, 67v, 80r, 86v, 121v, 137v, 138r, 153r25r, 98v, 158v, 177r
AT9800-1_89v-s.jpg
Zwettl, Cod. 1, 89v
 = 
Zwettl, Cod. 4 Biblia 1(2) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D (nahzeitiger Nachtrag) auf 2 Seiten: 186vb Z.17 - 187ra Z.13, Mehrzahl der Korrekturen (z. B. 87rv, 98r, 140r, 148va Z.23-39 Capitula XX-XXXVII auf Rasur, 151v, 161r, 165v, 175r)186v
AT9800-4_186vb-s.jpg
Zwettl, Cod. 4, 186vb
 = 
Zwettl, Cod. 5 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 18 Seiten: 156va Z.10 - 14, 156vb Z.6 - 15, 162va Z.27 - 162vb, 165va - 165vb Z.11, 171ra Z.1 - 17, 171ra Z.20 - 25, 172rb Z.29 - 32, 174rb Z.1 - 17, 174rb Z.19 - 23, 180va Z.27 (t)emporis - 180vb Z.10, 183ra Z.1 - 10, 183ra Z.12 - 17, 186va Z.1 - 6, 186va Z.8 - 16, 197ra Z.25 - 197rb, 200vb Z.26 et de - 201v165v, 201r
AT9800-5_197r-s.jpg
Zwettl, Cod. 5, 197r
 = 
Zwettl, Cod. 6 Biblia 2(2) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 5 Seiten: Capitula und/oder Argumenta auf 3rv, 17v, 30v-31r, Korrekturen z. B. 18r, 34v, 35v, 37r, 43r, 46r, 52v, 54v, 60r31r
AT9800-6_3v-s.jpg
Zwettl, Cod. 6, 3v
 = 
AT9800-18_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 18, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 19 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 486 Seiten: 2r - 244v2r, 2v, 243v, 244r
AT9800-19_2v-s.jpg
Zwettl, Cod. 19, 2v
 = 
AT9800-25_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 25, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 33, Teil 2 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 242 Seiten: 122r - 133v, 134r Z.13 Commendat - 242v, Rubriken in Teil 2, Korrekturen auf Rasur (z. B. 153v, 189v, 227r) und alle Marginalien in Teil 2122r, 124r, 240v
AT9800-33_122r-s.jpg
Zwettl, Cod. 33, 122r
 = 
Zwettl, Cod. 48 (Zwettl, 4. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 362 Seiten: 2r - 182v2r, 2v, 182v
AT9800-48_2v-s.jpg
Zwettl, Cod. 48, 2v
 = 
Zwettl, Cod. 58 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 394 Seiten: 1v - 198r1v, 2r, 2v, 198r
AT9800-58_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 58, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 67 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Rubrikator A: alle Rubriken (ausgenommen 1r, 16r, 30r, 42r Z.1-2)138r
AT9800-67_138r-s.jpg
Zwettl, Cod. 67, 138r
 = 
Zwettl, Cod. 73 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 16 Seiten: 2r - 9v, Rubrik 2r2r, 2v, 9v
AT9800-73_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 73, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 85 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 270 Seiten: 1r - 135v (?)1r, 2r, 3r, 4r, 69r
AT9800-85_1r-s.jpg
Zwettl, Cod. 85, 1r
 = 
Zwettl, Cod. 94 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 268 Seiten: 3r - 136v3r, 3v, 136v
AT9800-94_5v-s.jpg
Zwettl, Cod. 94, 5v
 = 
Zwettl, Cod. 95, Teil 2 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 130 Seiten: 139r - 149r, 150r - 162r, 166v Z.7 - 36 (Seitenende), 167v - 168r Z.2, 168r Z.34 - 185v Z.19 cupimus (?), 186r, 245v - 267r139r, 167v, 267r
AT9800-95_139r-s.jpg
Zwettl, Cod. 95, 139r
 = 
Zwettl, Cod. 102, Teil 3 (Zwettl, Mitte 12. Jh. / vor 1179), Hand G auf 224 Seiten: 154v Z.26 - 267r, alle Rubriken in Teil III161r, 267r
AT9800-102_155r-s.jpg
Zwettl, Cod. 102, 155r
 = 
Zwettl, Cod. 161 (Zwettl, 4. Viertel 12. Jh.), Hand A (???) auf 84 Seiten: 1r - 42v3r, 3v, 42v
AT9800-161_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 161, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 179 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 286 Seiten: 1r - 143v1r, 1v, 20v, 131v
AT9800-179_1v-s.jpg
Zwettl, Cod. 179, 1v
 = 
Zwettl, Cod. 182 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 254 Seiten: 2r - 128v Z.62r, 2v, 10v, 128r
AT9800-182_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 182, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 232, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 41 Seiten: 177r - 197r Z.10177r, 177v, 197r
AT9800-232_177r-s.jpg
Zwettl, Cod. 232, 177r
 = 
Zwettl, Cod. 248 (Zwettl, 3. Drittel 12. Jh.), Hand A auf 237 Seiten: 1v - 119v, Korrekturen auf Rasur (z. B. 34v, 47v, 69r, 75v)1v, 2r, 2v, 46r, 119v
AT9800-248_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 248, 2r
 = 
AT9800-261_2r-s2.jpg
Zwettl, Cod. 261, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 296, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 158 Seiten: 17v Z.25 a didone - 22 (Seitenende) (Einschub auf 22v), 23v Z.6 alfa - 12, 23v Z.20 curricula - 84v, 85v - 101v, Interlinear- und Marginalglossen auf 23v-79v, alle Rubriken in Teil 123v, 24r, 84r, 85v, 89r, 101r
AT9800-296_24r-s.jpg
Zwettl, Cod. 296, 24r
 = 
Zwettl, Cod. 296, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand E auf 2 Seiten: 128v Z.8 non - 14, 138v Z.12 - 29 (Seitenende)138v
AT9800-296_138v-s.jpg
Zwettl, Cod. 296, 138v
 = 
AT9800-296_183r-s.jpg
Zwettl, Cod. 296, 183r
 = 
Zwettl, Cod. 299, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh. ), Hand B auf 16 Seiten: 74v Z.14 Qui - 81v (?), 83v Z.17 Nicena - 26 (Textende)74v, 82r
AT9800-299_74v-s.jpg
Zwettl, Cod. 299, 74v
 = 
Zwettl, Cod. 363, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 122 Seiten: 70r Z.6 - 131r70r, 70v, 71r, 71v, 129v, 130r, 130v
AT9800-363_71r-s.jpg
Zwettl, Cod. 363, 71r

Hand B ( = Schreiber ZWETTL 236 A) 2r Z.15 - 28 (Seitenende)

AT9800-261_2r-s.jpg
2r
Schreiber ZWETTL 236 A in 14 kodikologischen Einheiten auf 1950 Seiten; Tätigkeitszeitraum ca. 1145-1175.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Zwettl, Cod. 40, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 305 Seiten: 3r - 40v, 41ra Z.19 - 36 (Spaltenende), 41rb Z.7 in - 41v, 42rb - 46ra Z.9, 46rb Z.2 generatum - 51ra Z.2, 51va - 51vb Z.2 statim, 51vb Z.29 - 52ra Z.5 impiissime, 52rb - 63va Z.3 cogitasti, 63va Z.19 enim - 64rb Z.7, 64va Z.4 - 65ra, 65va Z.6 - 66ra Z.17, 66rb Z.23 per - 28, 66v - 67ra Z.7 in quantum, 67rb - 70ra, 70va Z.5 et - 71va Z.5 culturam, 71va Z.14 - 71vb, 72ra Z.31 - 73rb Z.2, 73rb Z.10 - 74rb Z.6, 74rb Z.17 - 74vb Z.23 tribus, 75ra Z.1 - 25 faci(entes), 75ra Z.34 dicentes - 75vb Z.34 egredi, 76ra Z.9 - 78ra Z.2, 78ra Z.28 - 81rb Z.9, 81rb Z.23 - 82ra Z.8 (comprehende)rent, 82ra Z.35 - 86rb Z.33, 86va Z.22 - 115va Z.12 (te)nebantur, 115vb Z.10 vendidi - 146vb Z.12, 151r - 161v3v, 4r, 115v, 116r
AT9800-40_3v-s.jpg
Zwettl, Cod. 40, 3v
 = 
AT9800-40_162r-s.jpg
Zwettl, Cod. 40, 162r
 = 
Zwettl, Cod. 93 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 143 Seiten: 1r - 72r1r, 8v, 55v, 72v
AT9800-93_1r-s.jpg
Zwettl, Cod. 93, 1r
 = 
Zwettl, Cod. 95, Teil 2 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand F (v. a. 280 A) auf 12 Seiten: 162v Z.1 - 11, 162v - 166v Z.6, 167r, 168r Z.3 - 33163r
AT9800-95_163r-s.jpg
Zwettl, Cod. 95, 163r
 = 
Zwettl, Cod. 232, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 223 Seiten: 101r - 176v, 197r Z.11 - 232r101r, 102r, 197r, 232r
AT9800-232_101r-s.jpg
Zwettl, Cod. 232, 101r
 = 
Zwettl, Cod. 236 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 212 Seiten: 3r - 108v, alle Rubriken (ausgenommen 88v), Korrekturen (z. B. 11v, 56v, 62v, 89rv, 98r)3r, 6v, 98v, 108r
AT9800-236_3v-s.jpg
Zwettl, Cod. 236, 3v
 = 
Zwettl, Cod. 241 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 397 Seiten: 2r - 100r, alle Rubriken2r, 2v, 26v, 57v
AT9800-241_2v-s.jpg
Zwettl, Cod. 241, 2v
 = 
AT9800-261_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 261, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 280 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A (v.a. 95 F) auf 66 Seiten: 3r - 9v Z.2 verum, 9v Z.9 (mo)lestia - 12r Z.4, 12v Z.1 - 20, 13v Z.13 ergo - 18r Z.14 cognitam, 18r Z.19 quid meroris - 18v Z.9 tempestate, 18v Z.14 veneratione - 31r Z.22 (Sebas)tiani, 31v Z.2 isdem - 33v Z.12 possi(debant), 123r Z.4 et - 5, 131r Z.6 et luminum - 113r, 22v
AT9800-280_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 280, 3r
 = 
AT9800-295_18r-s.jpg
Zwettl, Cod. 295, 18r
 = 
Zwettl, Cod. 296, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 168 Seiten: 103r - 128v Z.8 (mulie)ris, 128v Z.15 - 135r Z.1 potest, 135r Z.4 - 138v Z.11, 139r - 182v103r, 103v, 182v
AT9800-296_103r-s.jpg
Zwettl, Cod. 296, 103r
 = 
Zwettl, Cod. 298 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 261 Seiten: 1r - 50v, 51v - 58v Z.9 unguibus, 59r Z.5 sumere dicantur - 60v, 61r Z.6 dictis - 68v Z.18 absoluta, 69r Z.4 Teste - 70v, 71v Z.5 - 79v, 80r Z.6 Visibilium - 96v Z.15, 96v Z.28 Erunt - 109v, 110r Z.7 quae - 12 Hinc, 111r Z.20 sed - 115v Z.20, 115v Z.32 (resurr)ectione - 117v Z.20, 118r Z.11 verum - 24, 120r Z.19 - 122v Z.29, 124r Z.7 Nec - 124v Z.17 (obru)tus, 125r Z.3 pedis - 130r Z.3 (?), 130v Z.10 - 131v Z.1, 132r Z.1 in deo - 23 superius, 132v - 133r, 134r Z.8 anakefalios - 34 (Seitenende), 136v Z.1 - 3 princeps, zahlreiche Marginalien, alle Rubriken, Korrekturen1r, 1v, 29r
AT9800-298_1r-s.jpg
Zwettl, Cod. 298, 1r
 = 
Zwettl, Cod. 299, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh. ), Hand A auf 149 Seiten: 2r - 74v Z.14 patiuntur, 82r (?) - 83v Z.17 doctrinam2r, 3r
AT9800-299_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 299, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 299, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh. ), Hand N auf 2 Seiten: 105v Z.6 - 29 (Seitenende), 108r Z.4 non - 10 frater108r
AT9800-299_108r-s.jpg
Zwettl, Cod. 299, 108r

Hand C ( = Schreiber ZWETTL 261 C) auf 173 Seiten: 2v - 87r

AT9800-261_2v-s.jpg
2v
Schreiber ZWETTL 261 C in 6 kodikologischen Einheiten auf 460 Seiten; Tätigkeitszeitraum ca. 1145-1175.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Zwettl, Cod. 36, Teil 1 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 9 Seiten: 34va Z.5 - 8, 38vb Z.5 - 16, 48va Z.11 presidia - 48vb Z.19, 48va Z.23 - 49ra Z.8, 49rb Z.8 Huiuscemodi - 14, 53ra Z.4 transcurrimus - 12, 55va Z.1 - 5 contra, 82ra Z.6 Et - 1848v
AT9800-36_38v-s.jpg
Zwettl, Cod. 36, 38v
 = 
Zwettl, Cod. 46 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 52 Seiten: 48r - 60va, 60vb Z.4 - 72ra Z.6 (tem)plorum48v, 50r
AT9800-46_50r-s.jpg
Zwettl, Cod. 46, 50r
 = 
Zwettl, Cod. 89, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 3 Seiten: 99ra Z.21 - 99va Z.3 porrigere, 101v99r, 101v
AT9800-89_99r-s.jpg
Zwettl, Cod. 89, 99r
 = 
Zwettl, Cod. 239 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 218 Seiten: 3r - 17v Z.26, 18v Z.9 me - 11, 18v Z.18 - 19r Z.6, 19v - 83r Z.20, 85r - 113ra3r, 3v, 19v, 85r, 112r
AT9800-239_3v-s.jpg
Zwettl, Cod. 239, 3v
 = 
Zwettl, Cod. 261 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 173 Seiten: 2v - 87r2r, 2v, 29v, 87r
AT9800-261_2v-s.jpg
Zwettl, Cod. 261, 2v
 = 
Zwettl, Cod. 308, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 5 Seiten: 89v Z.24 superbus - 91v90r, 91v
AT9800-308_91v-s.jpg
Zwettl, Cod. 308, 91v
Literatur: ÖAW