Top

Heiligenkreuz, Cod. 229
(Heiligenkreuz, 1134/1147)

Hand A ( = Schreiber Hieronymus) auf 250 Seiten: 1r - 85v Z.25 habuerunt, 86r Z.7 - 125v, alle Rubriken

AT3500-229_1v-s.jpg
1v
AT3500-229_25r-s.jpg
25r
AT3500-229_Rubrik90v-s.jpg
Rubrik 90v
Schreiber Hieronymus in 9 kodikologischen Einheiten auf 793 Seiten;
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175.
Schreiber Hieronymus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28-30; Abb. 73-76, 78, 83.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F: 138rb Z.34 corruptiionis - 38 (Seitenende)138r
AT3500-19_138rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 138rb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 133 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C (Zeichen) auf 2 Seiten: 40v Z.29 ostendit - 34 (Seitenende), 56r Z.28 vicinos - 35 (Seitenende)56r
AT3500-133_56r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 56r
 = 
AT3500-142_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 86r
 = 
AT3500-196_36v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 196, 36v
 = 
AT3500-226_5v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 226, 5v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 229 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 250 Seiten: 1r - 85v Z.25 habuerunt, 86r Z.7 - 125v, alle Rubriken1v, 28r, 125v
AT3500-229_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 1v
AT3500-229_25r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 25r
AT3500-229_Rubrik90v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, Rubrik 90v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 244 (Heiligenkreuz, 1142/1147), Hand C (Zeichen) auf 360 Seiten: 3r Z.7 [V]e dicit - 52r Z.8 ubicumque, 52r Z.20 Si - 70v, 71r Z.7 - 114 Z.2 pateat, 114r Z.8 Igitur - 191v, Korrektur im Freirand von 76v3r, 3v, 53v, 96r, 192r
AT3500-244_3v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 244, 3v
AT3500-244_96r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 244, 96r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 256 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 18 Seiten: 1r - 8v, 16r Z.19 - 16v1v, 2r, 2v, 8v
AT3500-256_3v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 256, 3v

Hand B ( = Schreiber Heinricus) auf 2 Seiten: 85v Z.25 ex - 86r Z.6

AT3500-229_86r-s.jpg
86r
Schreiber Heinricus in 17 kodikologischen Einheiten
(in 16 als Textschreiber auf 1375 Seiten, in einer als Korrektor);
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175.
Schreiber Heinricus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28, 29, 30 (und Anm. 81, 82, 86, 89), 31 (und Anm. 92); Abb. 66-72.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 79 Seiten: 76r - 115ra Z.32 tamen76r, 76v, 77r
AT3500-10_76r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 76r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 510 Seiten: 9rb - 10rb, 20ra Z.15 Pro - 21*rb Z.32 caumate, 21*va - 28rb Z.14 plus (Hand C ?), 28rb Z.25 - 31rb Z.10 sunt, 31rb Z.20 Et - 86rb Z.21, 86va - 97rb Z.36 ethiopes, 97va - 138rb Z.33 et, 138va - 270rb, Korrekturen (z.B. 6r, 58r, 102v, 132r, 207v)9r, 9v, 94r, 139r, 270r
AT3500-19_270rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 270rb
AT3500-19_9v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 9v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 91 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 23 Seiten: 178r Z.5 - 178v Z.13 beatitudine, 185va Z.33 - 195vb186r, 186v, 195v
AT3500-91_186r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 91, 186r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 13 Seiten: 12v Z.22 video - 13r Z.25 idcirco, 15r Z.29 - 15v, 45ra - 47va Z.16 pretitulata, 48v, 54ra Z.1 - 215v
AT3500-105_15v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 15v
 = 
AT3500-106_4r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 106, 4r
 = 
AT3500-113_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 86r
 = 
AT3500-115_10r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 115, 10r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 156 Seiten: 22v - 23r, 33r - 49vb Z.18 sive, 50ra - 51ra Z.31 fuerit, 51rb - 62rb, 62va Z.15 specialibus - 84rb Z.2 petendum, 87ra - 110vb22v, 50r, 110r
AT3500-176_39v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 39v
 = 
AT3500-178_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf Freirändern (z. B. 5r, 5v, 7r, 16v, 100v, 101v, 116r) und Rasur (z. B. 11v Z. 15 f., 12r Z. 16 f., Z. 22 f., 15r Z.1-14, 18r Z.1-4 occupat)15r
AT3500-186_15r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 15r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 3 Seiten: 35r Z.21 - 36 (Seitenende), 54v, 55v Z.17 - 35 gratiam54v
AT3500-189_54v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 54v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 225, Teil 2 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 8 Seiten: 68r - 71v, alle Rubriken in Teil II68r, 71v
AT3500-225_68r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 225, 68r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 229 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B auf 2 Seiten: 85v Z.25 ex - 86r Z.685v, 86r
AT3500-229_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 86r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand B auf 53 Seiten: 72v Z.7 In Greco - 98v72v, 73r, 98v
AT3500-237_73r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 73r
 = 
AT3500-FragmC176_Ir-linkeHaelfte-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 176, Ir linke Hälfte
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand I (Grundstock, Mitte 12. Jh.) auf 2 Seiten: Irv (Nekrolog-Fragment)Iv
AT8500-706_Iv-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, Iv
 = 
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85 (Heiligenkreuz, 2. Drittel 12. Jh.), Hand AFragm. Cod. 85, 136r, 136v, Fragm. Cod. 187, 162r, 162v, Fragm. Cod. 241, 1r, 1v, Fragm. Cod. 270, 126r, 126v, Fragm. Cod. 302, 148r, 148v
AT9800-FragmC85_136r-s.jpg
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85, Fragm. Cod. 85, 136r

Korrektor A ( = Schreiber HLK 189 A) Marginalien auf 28v, 53r, 65v, 66v, 87r, 92r

AT3500-229_28r-s.jpg
28r
Schreiber HLK 189 A in 12 kodikologischen Einheiten
(in 9 als Textschreiber auf 525 Seiten, in 3 als Korrektor);
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
AT3500-75_81r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 75, 81r
 = 
AT3500-113_58v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 58v
 = 
AT3500-133_38r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 38r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 99 Seiten: 1r - 21r Z.27 de e(vangelio), 21v - 32v Z.28 sacerdotis, 33r Z.29 nisi utrumque ad - 34r Z.14, 39v Z.22 coronavit - 40v, 41r Z.20 a plerisque - 42r Z.27, 43r Z.33 ut - 44v Z.31 auream et, 45r - 46v Z.13 continentie, 49r - 50r Z.1 est, 51r Z.24 salvantur - 52r Z.9 iustificat aut, 52v Z.21 Melius - 54r, 55v Z.36 iam - 36 (Seitenende), 57r - 59v1r, 1v
AT3500-189_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 1r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 196 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B (Zeichen) auf 203 Seiten: 2r Z.15 Et si - 36v Z.4, 36v Z.15 De - 44v, 45v Z.21 turpe - 64r Z.18 rerum, 64v - 102r, Korrekturen (z. B. 38v, 39v, 40v, 64v, 97r)3r, 27r, 97r
AT3500-196_2v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 196, 2v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 205 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand K auf 2 Seiten: Iv - IIr (Doppelblatt, beschrieben 1142/1147, später eingebunden), Korrekturen (z. B. 27r, 29v, 77v)Iv, IIr
AT3500-205_Iv-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, Iv
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 229 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Marginalien auf 28v, 53r, 65v, 66v, 87r, 92rKorrekturen
AT3500-229_28r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 28r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 244 (Heiligenkreuz, 1142/1147), Korrektor A: auf z. B. 13v, 30r, 36v, 62v, 89v, 154r, 188v, 190vKorrekturen
AT3500-244_78r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 244, 76v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 256 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (= Hand B ?) (Zeichen) auf 214 Seiten: 13v - 16r Z.18, 17r - 18r Z.24 designantur, 18r Z.27 hominibus - 120r13v, 49r, 120r
AT3500-256_13v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 256, 13v