Top

Heiligenkreuz, Cod. 224 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.)

Hand A ( = Schreiber HLK 224 A) auf 63 Seiten:  1v - 32v

AT3500-224_1v-s.jpg
Cod. 224, 1v
Schreiber HLK 224 A in 4 kodikologischen Einheiten auf 250 Seiten des Zeitraums 1145-1175
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
AT3500-113_159v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 159v
 = 
AT3500-178_12r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 12r
 = 
AT3500-224_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 1v
 = 
AT8500-726_1r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 726, 1r

Hand B ( = Schreiber HLK 113 A) auf 32 Seiten:  33r - 48v

AT3500-224_33r-s.jpg
Cod. 224, 33r
Schreiber HLK 113 A in 8 kodikologischen Einheiten
(in 7 als Textschreiber auf 974 Seiten, in einer als Rubrikator)
des Zeitraums 1134-1175
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 23, Teil 3 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand J auf 24 Seiten: 169ra - 180vb, Rubriken auf 50r, 51ra, 169v, 172v-179v169v
AT3500-23_169v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 169v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 113 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 173 Seiten: 1v - 15r Z.32 super, 15v Z.4 - 20r Z.18, 20v - 23r Z.19, 23v - 58v Z.22 egrediantur vi(talia), 59r - 85v Z.24, 86v Z.1 - 151v
AT3500-113_2r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 2r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 319 Seiten: 1va - 8vb, 20r - 45v Z.12 regum, 50r Z.17 Haec - 93r, 93v Z.10 de rubo - 17, 94r Z.1 - 19, 94v Z.13 - 95r Z.18, 95v Z.1 - 15, 96r Z.4 - 113r Z.8 gratiae, 113r Z.21 - 30 (Seitenende), 113v Z.7 fuit - 114r Z.4 sapientiam, 114r Z.23 - 30 (Seitenende), 114v Z.16 - 117v Z.11 curare, 117v Z.25 et - 119r Z.14 impii, 119v Z.1 - 9 astutias, 119v Z.26 - 121r Z.22 arborem, 121v Z.19 sciendum - 122v Z.2 exhibetur, 123v - 124v Z.10 subversio, 125r - 128v Z.6 eruere, 129r Z.15 - 129v Z.25, 130r Z.19 - 132r Z.1, 132v Z.1 - 134r Z.2 hominibus, 134v Z.1 - 2 rediguntur, 134v Z.15 - 136v Z.6, 136v Z.22 - 141r, 141v Z.19 et - 143r Z.24 Moysi, 143v Z.16 - 147r, 147v Z.23 - 159r, 159v Z.5 - 166r Z.9 ostendere, 166r Z.15 in principio - 167r Z.25 dominus, Randglossen1v, 36r, 100v, 167r
AT3500-147_36r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 36r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 312 Seiten: IIv, 1r - 36v Z.11, 37r - 40r Z.8 iacentem, 40r Z.19 - 42r Z.2 Annum, 42r Z.7 - 49r Z.18 video, 49r Z.32 - 51v Z.3, 51v Z.19 - 52r Z.23, 52v - 53r Z.16 egi(ptii), 53r Z.34 - 57v Z.14 aliquis, 57v Z.24 sed - 60v Z.25 tormentorum, 61r - 63v Z.23 sit, 63v Z.26 qui - 89r Z.34 contristatur , 89v - 128r Z.34 neque, 128v - 150r1r, 62v, 150r
AT3500-174_62v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 62v
 = 
AT3500-204_Rubrik152v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 204, Rubrik 152v
 = 
AT3500-224_33r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 33r
 = 
AT3500-FragmC186-2_ISv-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 186, fol. I*, I*v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 726 (Heiligenkreuz [Prov.: Baumgartenberg], Mitte 12. Jh.), Hand B auf 112 Seiten: 83rb Z.4 - 114rb Z.10 cingulum, 115v - 139v83v
AT8500-726_83v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 726, 83v

Hand C ( = Schreiber Leonhardus) auf 134 Seiten:  49r - 50v Z.7 aureos, 54v - 55r Z.15 sunt, 55v - 88r Z.12 hanc, 88r Z.27 Cui - 114v, 152r Z.28 - 155r, alle Rubriken der Hs., wenige Korrekturen in Freirändern und auf Rasur (z. B. 17v, 27v, 53r, 126v, 128v)

AT3500-224_49r-s.jpg
Cod. 224, 49r
AT3500-224_114v-s.jpg
Cod. 224, 114v
Schreiber Leonhardus in 14 kodikologischen Einheiten auf 756 Seiten des Zeitraums 1134-1175
Schreiber Leonhardus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 62 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (olim HLK 62 D) (Zeichen) auf 33 Seiten: 148v - 152vb Z.1 exemplis, 152vb Z.7 sensum - 159rb Z.33 beatitudinis, 159v - 164r148v, 164r
AT3500-62_148v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 62, 148v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 103 (Heiligenkreuz, Mitte/3.Viertel 12. Jh.), Hand F (olim HLK 62 D) auf 2 Seiten: 57ra Z.7 - 57vb57r
AT3500-103_57v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 57v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 113 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand F auf 7 Seiten: 87r - 89v Z.26, 158v Z.26 - 33 (Seitenende)87r
AT3500-113_87v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 87v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 121 (Fragm. 57) (Heiligenkreuz, Mitte / 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (olim HLK 62 D) (Zeichen) auf 23 Seiten: 93v Z.30 suo - 104v94r, 94v, 104v
AT3500-121_94r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 121 (Fragm. 57), 94r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 153 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand D (olim HLK 62 D) auf 38 Seiten: 88ra Z.8 - 28 (ausgenommen naturam assumpsit in Z.24 f.), 89vb - 90ra Z.19 Dei, 90vb - 91ra Z.29 dantur, 94ra Z.20 - 109r88r
AT3500-153_95r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 153, 95r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 169 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand D (olim HLK 62 D) auf 5 Seiten: 43va - 45ra Z.5 (pos)set43v
AT3500-169_43v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, 43v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 207 Seiten: 21r Z.6 ut - 25 usur(passe), 21v - 31v Z.21 potest, 32r - 35v Z.12 redemptionis, 36r - 36v Z.15 Creat(oris), 36v Z.17 - 46r Z.23 principio, 46v Z.4 - 53r Z.30, 53v - 54v, 55r Z.7 - 55v Z.13 seculorum, 55v Z.26 Huc - 56v Z.17, 57r - 74v Z.15 velint, 74v Z.24 (?) - 84v Z.22 dilatum, 85r - 121r, 121v Z.18 nec - 122v21v
AT3500-186_21v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 21v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B (olim HLK 62 D) (Zeichen) auf 16 Seiten: 21r Z.27 (e)vangelio - 31 (Seitenende), 32v Z.28 eterni - 36 (Seitenende), 34r Z.15 - 35r Z.20, 35v - 37r Z.25 (passi)onis, 37r Z.27 Tercia - 37v Z.18, 44v Z.31 per - 36 (Seitenende), 55r - 55v Z.16, 56rv34v, 55r
AT3500-189_34v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 34v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 193 (Heiligenkreuz, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand B (olim HLK 62 D) (Zeichen) auf 109 Seiten: 62v - 104v Z.16 veste, 105r - 116v62v, 62v, 82r, 98r, 104v, 111r
AT3500-193_62v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 62v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 202 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand H auf 2 Seiten: 79r Z.4 - 22 (Textende), 79v Z.4 - 13 populum79v
AT3500-202_79r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 202, 79r
 = 
AT3500-219_70r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 70r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 224 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand C auf 134 Seiten: 49r - 50v Z.7 aureos, 54v - 55r Z.15 sunt, 55v - 88r Z.12 hanc, 88r Z.27 Cui - 114v, 152r Z.28 - 155r, alle Rubriken der Hs., wenige Korrekturen in Freirändern und auf Rasur (z. B. 17v, 27v, 53r, 126v, 128v)49r, 114v, 153r
AT3500-224_49r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 49r
AT3500-224_114v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 114v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 230 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand F (olim HLK 62 D) auf 176 Seiten: 50v - 58r, 89r - 127v Z.10, 128r Z.9 - 153v Z.5, 154r - 168r50v, 57r
AT3500-230_50v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 50v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 236, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand E (olim HLK 62 D) auf 2 Seiten: 146r Z.29 et bonos - 146v Z.8146v
AT3500-236_146v-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 236, 146v

Hand D auf 9 Seiten:  50v Z.7 quos - 54r

AT3500-224_52r-s.jpg
Cod. 224, 52r

Hand E  55r Z.15 qui - ___ (Seitenende)

AT3500-224_55r-s.jpg
Cod. 224, 55r

Hand F ( = Schreiber Udalricus) auf 80 Seiten:  115r - 125v Z.4 ecclesiam, 125v Z.16 Quis - 126v Z.4 inventiones, 126v Z.18 - 127r Z.11 fugerat, 127r Z.16 Sic - 137r Z.25 recolligunt, 137v - 152r Z.27

AT3500-224_115r-s1.jpg
Cod. 224, 115r
AT3500-224_115r-s2.jpg
Cod. 224, 115r
Schreiber Udalricus in 17 kodikologischen Einheiten
(in 16 als Textschreiber auf 1000 Seiten, in einer als Korrektor)
des Zeitraums 1134-1175
Schreiber Udalricus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28, 29, 31; Abb. 87-89.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 23, Teil 1 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand B auf 24 Seiten: 6ra Z.9 - 9va Z.30 habet, 9va Z.36 Garrua - 9vb Z.43 dicebant, 10ra Z.1 - 24 vigilias, 10ra Z.28 atque - 16vb7r
AT3500-23_7r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 7r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 77, Teil 1 (Heiligenkreuz, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand C (Zeichen) auf 12 Seiten: 47v - 51ra Z.15 fuer(int), 51ra Z.16 per - 51rb Z.8 finatur, 51rb Z.20 - 51v47v, 48r, 51r
AT3500-77_48r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 77, 48r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 34 Seiten: 49r - 53v, 54ra Z.3 - 59vb Z.13 quid, 60rb - 65va Z.23 (fra)tribs49r
AT3500-105_49r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 49r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 133 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 90 Seiten: 90v Z.26 - 96r, 96v Z.7 ut - 103r Z.26 pau(perum), 103v - 107r, 107v Z.7 - 14 (in)cipit, 107v Z.16 - 108r Z.4, 108r Z.8 - 109v, 110r Z.13 radium - 27 delicatum, 110v Z.15 - 111v Z.16 affectuum, 112r - 127r Z.490v
AT3500-133_91r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 91r
 = 
AT3500-148_36r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 148, 36r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 153 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand C (Zeichen) auf 13 Seiten: 87r - 88ra Z.7, 88ra Z.29 - 89va, 90ra Z.19 nec - 90va, 91ra Z.29 ante - 93/1v87v
AT3500-153_87r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 153, 87r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 169 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand C (Zeichen) auf 14 Seiten: 41r - 43r, 45ra Z.9 Num(quid) - 46ra Z.14 dimittendi, 46ra Z.20 - 48v41r
AT3500-169_41r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, 41r
 = 
AT3500-174_42r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 42r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 34 Seiten: 4v Z.19 - 21r Z.6 concreverat5r
AT3500-186_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 195 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 238 Seiten: 1v - 11r Z.2 demones, 11r Z.17 facta sed - 13r Z.24, 14r - 98r Z.20 factus, 99r Z.24 Qui - 120r, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 7r, 28r, 38v, 59r, 67r, 85v, 111rv)1v, 33r, 118r, 120r
AT3500-195_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 195, 1v
AT3500-195_118r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 195, 118r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 224 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand F (Zeichen) auf 80 Seiten: 115r - 125v Z.4 ecclesiam, 125v Z.16 Quis - 126v Z.4 inventiones, 126v Z.18 - 127r Z.11 fugerat, 127r Z.16 Sic - 137r Z.25 recolligunt, 137v - 152r Z.27116r, 152r, 153r
AT3500-224_115r-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 115r
AT3500-224_115r-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 115r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 230 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand C auf 2 Seiten: 34r Z.1 - 17, 83v Z.19 - 25 (Seitenende)34r
AT3500-230_34r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 34r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 236, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C auf 10 Seiten: 142r - 145ra, 145rb Z.6 et sic - 146r Z.29142r
AT3500-236_142r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 236, 142r
 = 
AT8500-416_103v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 416, 103v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 715 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor D: wenige Korrekturen auf Rasur (z. B. 92r, 93r, 100v, 151r)Korrektor D
AT8500-715_93r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 715, 93r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand H auf 88 Seiten: 72v - 75r Z.28 trinitate, 75v - 77r Z.17 bonu(m), 78v Z.18 - 94v Z.32 singulorum, 95r - 116r72v
AT8500-948_72v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 72v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 1046 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 167 Seiten: 1r - 9r, 10r - 80v Z.4 scribitur, 81r Z.2 quidem - 84v Z.41v, 2r
AT8500-1046_2r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 1046, 2r

Hand G ( = Schreiber HLK 24 A) auf 4 Seiten:  125v Z.4 appellat - 15 est, 126v Z.4 latius - 17, 127r Z.11 ad magnam - 16 eorum, 137r Z.25 Hos - Z.31 (Seitenende), Korrekturen in den letzten drei Quaternionen (z. B. 134rv, 140r, 149r, 152r)

AT3500-224_126v-s.jpg
Cod. 224, 126v
Schreiber HLK 24 A in 20 kodikologischen Einheiten auf 2455 Seiten des Zeitraums 1145-1180
Schreiber HLK 24 A: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 32.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
AT3500-23_5v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 5v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 24, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 482 Seiten: 1ra - 239rb Z.25, 239v - 241v1r, 92r, 241v
AT3500-24_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 24, 1r
 = 
AT3500-26_198vb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 26, 198vb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 33 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 16 Seiten: 118va Z.25 - 126ra Z.34 pecu(dem), Korrekturen 4r, 7r, 32r, 35v, 46r, 51v, 60v, 61v, 101v 118v, 119r
AT3500-33_119r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 33, 119r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 81 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 2 Seiten: 81r - 81v, Korrekturen 23r, 25v, 37r, 43r, 110v, 122v, 135r, 145r 81r, 81v
AT3500-81_81r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 81, 81r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 83 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A (sehr ähnlich Hand 238 A ) auf 361 Seiten: 1r - 39v, 40v - 129v, 130r Z.8 gentium - 181v1r, 2r
AT3500-83_38r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 83, 38r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 100 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 432 Seiten: 1r - 45vb Z.28, 46r - 59ra Z.4 suam, 59rb Z.2 anima - 60ra Z.11, 60rb Z.11 concepit - 69rb Z.10, 69va Z.29 - 100ra Z.6 commemorare, 100ra Z.22 Postquam - 205ra Z.16 iudicio, 205ra Z.26 (a)utem - 214v, alle Rubriken1r, 1v, 89v, 214r, 214v
AT3500-100_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 100, 1v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 12 Seiten: 21r Z.25 (usur)passe - 31 (Seitenende), 31v Z.21 pars - 27 (Seitenende), 35v Z.12 Neque - 27 (Seitenende), 36v Z.15 (Creat)oris - 16, 46r Z.23 ante - 46v Z.3, 53r Z.31 - 32 (Seitenende), 55r Z.1 - 6, 55v Z.13 sed - 26 operatur, 56v Z.18 - 32 (Seitenende), 74v Z.15 homines - 23 (?), 84v Z.22 est - 32 (Seitenende)55v
AT3500-186_46r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 46r
 = 
AT3500-188_6r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 188, 6r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 198 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 65 Seiten: 1r - 8v, 37v Z.8 autem - 16, 45r Z.23 corpus - 29 humane, 50r Z.27 (vo)ta sunt - 29 reprehendunt, 53r Z.17 Ego - 20 men(tis), 75r - 94r Z.28 est, 95r - 96r Z.10 ipsius, 99r Z.1 - 3, 111r Z.1 - 4 genus, 120r Z.14 in templo - 17, Korrekturen (25r, 49r)1r
AT3500-198_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 198, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 224 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand G auf 4 Seiten: 125v Z.4 appellat - 15 est, 126v Z.4 latius - 17, 127r Z.11 ad magnam - 16 eorum, 137r Z.25 Hos - Z.31 (Seitenende), Korrekturen in den letzten drei Quaternionen (z. B. 134rv, 140r, 149r, 152r)125v, 126v
AT3500-224_126v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 126v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 225, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 128 Seiten: 1r - 41v Z.10 evellitur, 44r Z.14 qui - 66v1r, 1v, 44r
AT3500-225_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 225, 1v
 = 
AT3500-228_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 228, 1r
 = 
AT3500-238_3v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 238, 3v
 = 
AT3500-250_169r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 250, 169r
 = 
AT3500-FragmC210_ISv-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 210, fol. I*, I*v
 = 
Rein, Cod. 37 (Rein, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 127 Seiten: 65v Z.6 - 138v65v, 66r, 138v
AT6900-37_66r-s.jpg
Rein, Cod. 37, 66r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 416 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 140 Seiten: 1r Z.2 - 6 est, 1r Z.24 fueris - 26 (iactan)tiam, 2r Z.10 - 12 ambiguis, 2r Z.28 antique - 32 (Seitenende), 3v Z.5 per - 7, 6r Z.19 satisfactionibus - 21, 7r Z.3 Mox - 13, 8r Z.24 con(suetudine) - 28, 8v Z.27 - 32 (Seitenende), 9r Z.5 limitis - 7, 10v Z.1 - 23, 11r Z.11 Sic - 15, 11v Z.10 (castell)orum - 16, 17r Z.1 - 4 (excolen)dis, 17r Z.32 Qui - 17v Z.3 (con)cupiscentiam, 19v Z.34 - 36, 23v Z.1 - 2 erorgare, 27r - 32rb Z.10, 32rb Z.27 dictum - 85r, 101v Z.15 habere - 16, 101v Z.28 - 32 (Seitenende), 103r Z.4 (glori)ficabo - 8 incessabilem, 103r Z.29 Quod - 32 (Seitenende), Rubriken (z.B. 1r, 19r, 52v)7r, 27r, 85r
AT8500-416_1r-s1.jpg
Wien ÖNB, Cod. 416, 1r
AT8500-416_27r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 416, 27r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 1418 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 176 Seiten: 1r - 88v, Rubriken zu einzelnen Hauptabschnitten (z. B. 1r, 6v, 30rb, 47ra)1r, 2r
AT8500-1418_2r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 1418, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 295, Teil 1 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 2 Seiten: 13v Z.14 dominus - 28 (Seitenende), 16v Z.20 iuxta - 28 (Seitenende)13v, 16v
AT9800-295_13v-s.jpg
Zwettl, Cod. 295, 13v

Hand H  88r Z.12 in parvo - 27 suspiravit

AT3500-224_88r-s.jpg
Cod. 224, 88r
Beschreibung der Handschrift: www.manuscripta.at
Literatur: ÖAW