Top

Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.)

Hand A ( = Schreiber HLK 113 A) auf 319 Seiten:  1va - 8vb, 20r - 45v Z.12 regum, 50r Z.17 Haec - 93r, 93v Z.10 de rubo - 17, 94r Z.1 - 19, 94v Z.13 - 95r Z.18, 95v Z.1 - 15, 96r Z.4 - 113r Z.8 gratiae, 113r Z.21 - 30 (Seitenende), 113v Z.7 fuit - 114r Z.4 sapientiam, 114r Z.23 - 30 (Seitenende), 114v Z.16 - 117v Z.11 curare, 117v Z.25 et - 119r Z.14 impii, 119v Z.1 - 9 astutias, 119v Z.26 - 121r Z.22 arborem, 121v Z.19 sciendum - 122v Z.2 exhibetur, 123v - 124v Z.10 subversio, 125r - 128v Z.6 eruere, 129r Z.15 - 129v Z.25, 130r Z.19 - 132r Z.1, 132v Z.1 - 134r Z.2 hominibus, 134v Z.1 - 2 rediguntur, 134v Z.15 - 136v Z.6, 136v Z.22 - 141r, 141v Z.19 et - 143r Z.24 Moysi, 143v Z.16 - 147r, 147v Z.23 - 159r, 159v Z.5 - 166r Z.9 ostendere, 166r Z.15 in principio - 167r Z.25 dominus, Randglossen

AT3500-147_36r-s.jpg
Cod. 147, 36r
Schreiber HLK 113 A in 8 kodikologischen Einheiten
(in 7 als Textschreiber auf 974 Seiten, in einer als Rubrikator)
des Zeitraums 1134-1175
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 23, Teil 3 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand J auf 24 Seiten: 169ra - 180vb, Rubriken auf 50r, 51ra, 169v, 172v-179v169v
AT3500-23_169v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 169v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 113 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 173 Seiten: 1v - 15r Z.32 super, 15v Z.4 - 20r Z.18, 20v - 23r Z.19, 23v - 58v Z.22 egrediantur vi(talia), 59r - 85v Z.24, 86v Z.1 - 151v
AT3500-113_2r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 2r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 319 Seiten: 1va - 8vb, 20r - 45v Z.12 regum, 50r Z.17 Haec - 93r, 93v Z.10 de rubo - 17, 94r Z.1 - 19, 94v Z.13 - 95r Z.18, 95v Z.1 - 15, 96r Z.4 - 113r Z.8 gratiae, 113r Z.21 - 30 (Seitenende), 113v Z.7 fuit - 114r Z.4 sapientiam, 114r Z.23 - 30 (Seitenende), 114v Z.16 - 117v Z.11 curare, 117v Z.25 et - 119r Z.14 impii, 119v Z.1 - 9 astutias, 119v Z.26 - 121r Z.22 arborem, 121v Z.19 sciendum - 122v Z.2 exhibetur, 123v - 124v Z.10 subversio, 125r - 128v Z.6 eruere, 129r Z.15 - 129v Z.25, 130r Z.19 - 132r Z.1, 132v Z.1 - 134r Z.2 hominibus, 134v Z.1 - 2 rediguntur, 134v Z.15 - 136v Z.6, 136v Z.22 - 141r, 141v Z.19 et - 143r Z.24 Moysi, 143v Z.16 - 147r, 147v Z.23 - 159r, 159v Z.5 - 166r Z.9 ostendere, 166r Z.15 in principio - 167r Z.25 dominus, Randglossen1v, 36r, 100v, 167r
AT3500-147_36r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 36r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 312 Seiten: IIv, 1r - 36v Z.11, 37r - 40r Z.8 iacentem, 40r Z.19 - 42r Z.2 Annum, 42r Z.7 - 49r Z.18 video, 49r Z.32 - 51v Z.3, 51v Z.19 - 52r Z.23, 52v - 53r Z.16 egi(ptii), 53r Z.34 - 57v Z.14 aliquis, 57v Z.24 sed - 60v Z.25 tormentorum, 61r - 63v Z.23 sit, 63v Z.26 qui - 89r Z.34 contristatur , 89v - 128r Z.34 neque, 128v - 150r1r, 62v, 150r
AT3500-174_62v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 62v
 = 
AT3500-204_Rubrik152v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 204, Rubrik 152v
 = 
AT3500-224_33r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 224, 33r
 = 
AT3500-FragmC186-2_ISv-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 186, fol. I*, I*v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 726 (Heiligenkreuz [Prov.: Baumgartenberg], Mitte 12. Jh.), Hand B auf 112 Seiten: 83rb Z.4 - 114rb Z.10 cingulum, 115v - 139v83v
AT8500-726_83v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 726, 83v

Hand B ( = Schreiber HLK 195 C) auf 11 Seiten:  45v Z.12 Et - 50r Z.17 creaturae, Randglossen (z.B. 49rv)

AT3500-147_45v-s.jpg
Cod. 147, 45v
Schreiber HLK 195 C in 38 kodikologischen Einheiten
(in 7 als Textschreiber auf 22 Seiten, in einer als Rubrikator, in 31 als Korrektor)
des Zeitraums 1134-1185
Schreiber HLK 195 C: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 34, 35; Abb. 115-119.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10 (Heiligenkreuz [Prov.: Baumgartenberg], Mitte 12. Jh.), Korrektor A (in Teil 1 und 2): Korrekturen (z. B. 2v, 5v, 7v, 12r; 151v, 198v)Korrekturen in Teil 1, in Teil 2
AT3500-10_5v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 5v
AT3500-10_151v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 151v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 29 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 16r, 63r, 66r, 122v, 151r)Korrekturen
AT3500-29_66r-corr-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 29, 66r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 54 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 9v, 20r, 36r, 83r, 116v, 133r)Korrekturen
AT3500-54_36r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 54, 36r
 = 
AT3500-79_83rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 79, 83r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 103 (Heiligenkreuz, Mitte/3.Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 22r, 24r, 35v, 46v, 74v, 75r, 90v, 97v)Korrekturen
AT3500-103_22r-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 22r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 17r, 21v, 41v, 62r, 108v)Korrekturen
AT3500-105_corr41v+108v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, Korrekturen
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 133 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Rasur, interlinear, in Freirändern (z. B. 57v, 83rv, 100rv, 126r) und auf 127r Z.5-13 (s. Verweis 114v)100v, Korrektur 127r
AT3500-133_100v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 100v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen im Freirand, auf Rasur und interlinear (z. B. 45r, 58v, 98v, 137v)Korrekturen
AT3500-142_98v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 98v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 11 Seiten: 45v Z.12 Et - 50r Z.17 creaturae, Randglossen (z.B. 49rv)46r
AT3500-147_45v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 45v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 153 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf 5v, 38r, 49r, 79r, 87r, 96v, 99v, 107vKorrekturen
AT3500-153_38r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 153, 38r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 169 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 27r, 54r, 56v)Korrekturen 27r
AT3500-169_Korrekturen-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, Korrekturen 27r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 13r, 40r, 44r, 52v, 64r, 67r, 70r)Korrekturen
AT3500-174_70r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 70r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Rasur (z.B. 56ra, 76ra, 94ra, 105ra) und im Freirand (z. B. 5r, 18rv, 34r, 86r)Korrekturen
AT3500-176_76ra-corr-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 76ra
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 4 Seiten: 41r Z.1 - 20 ieiunium, 42v Z.1 - 16 est, 42v Z.19 alii - 43r Z.33 cavetur42v
AT3500-189_42v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 42v
 = 
AT3500-189_116r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 116r
 = 
AT3500-193_36v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 36v
 = 
AT3500-195_13v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 195, 13v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 202 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Wenige Korrekturen auf Rasur (z. B. 44r, 49v) und in Freirändern (z. B.5v, 115v, 118r)49v
AT3500-202_49v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 202, 49v
 = 
AT3500-203_79v+84v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 203, 79v, 84v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 204 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z.B. 133v, 141v, 142v, 145r, 150v)Korrekturen
AT3500-204_150v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 204, 150v
 = 
AT3500-205_87r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, 87r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 212 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Wenige Marginal- und Interlinear-Korrekturen (z. B. 31v, 80v, 111r)Korrektur 31v
AT3500-212_corr31v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 212, Korrektur 31v
 = 
AT3500-215_corr33r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 215, Korrektur 33r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 219 (Frankreich oder Heiligenkreuz, 1. Drittel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 28v, 96r, 135v, 155v, 180v)Korrekturen
AT3500-219_28v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 28v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 231 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 9r, 26r, 43v, 55v, 78v, 104v)Korrekturen
AT3500-231_Korrekturen-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 231, Korrekturen
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 236, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Korrekturen in Teil I (z. B. 49r, 53r, 89r, 98v, 123v)49r
AT3500-236_89r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 236, 89r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 41r, 65r, 73v)Rubriken und Korrekturen
AT3500-237_73v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 73v
 = 
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 282 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 37v, 65r, 72v, 77v, 79v)65r
AT3500-282_65r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 282, 65r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 715 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Mehrzahl der Korrekturen, auf Rasur und im Freirand (z. B. 16v, 29r, 29v, 42r, 45v, 60v, 73v)Korrektor A
AT8500-715_60v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 715, 60v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Rasur und in Freirändern (z. B. 9r, 12r, 17r, 26r, 32v, 77v, 89r, 112v) 9r
AT8500-948_9r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 9r
 = 
Zwettl, Cod. 28 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (in Freirändern und interlinear) bis 10v, Korrektor A
AT9800-28_10v-s.jpg
Zwettl, Cod. 28, 10v
 = 
Zwettl, Cod. 53 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen, in Freirändern und interlinear, z. B. 8r, 9r, 13v, 15v, 22v, 31v, 54v, 66r, 75v, 92r, 110v, 132r, 135rKorrekturen
AT9800-53_corr110v.jpg
Zwettl, Cod. 53, Korrekturen
 = 
AT9800-85_47r-s.jpg
Zwettl, Cod. 85, 47r
 = 
Zwettl, Cod. 92 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 40v, 73v, 85v, 111v)85v
AT9800-92_85v-s.jpg
Zwettl, Cod. 92, 85v
 = 
AT9800-293_123v-s.jpg
Zwettl, Cod. 293, 123v
 = 
Zwettl, Cod. 367, Teil 1 (Zwettl, ca. 1170/80), Korrektor A: Korrekturen in Teil 1 (z.B. 17r in Z.14, 47v, 51v, 54v) sowie evtl. auf 84r in Teil 2.Korrekturen
AT9800-367_corr54v-s.jpg
Zwettl, Cod. 367, Korrektur 54v

Hand C ( = Schreiber HLK 19 A; vgl. v. a. Hand HLK 221 A) auf 38 Seiten:  93v Z.1 - 10 uva, 93v Z.18 - 30 (Seitenende), 94r Z.20 - 94v Z.12, 95r Z.19 - 30 (Seitenende), 95v Z.16 - 96r Z.3, 113r Z.8 precepta - 20, 113v Z.1 - 7 quidem, 114r Z.4 conciliantur - 22, 114v Z.1 - 15, 117v Z.12 - 25 animam, 119r Z.14 et - 30 (Seitenende), 119v Z.9 sed - 25, 121r Z.22 et - 121v Z.19 iocundatur, 122v Z.2 Iohannes - 123r, 124v Z.10 si - 31 (Seitenende), 128v Z.6 Fricare - 129r Z.14, 129v Z.26 - 130r Z.18, 132r Z.2 - 30 (Seitenende), 134r Z.2 Virtus - 30 (Seitenende), 134v Z.2 cum - 14, 136v Z.7 - 21, 141v Z.1 - 19 temporibus, 143r Z.24 quia - 143v Z.15, 147v Z.1 - 22, 159v Z.1 - 4, 166r Z.9 Itaque - 15 Augustinus, 167r Z.25 ubi - 30 (Seitenende), Randglossen

AT3500-147_93v-s.jpg
Cod. 147, 93v
Schreiber HLK 19 A in 18 kodikologischen Einheiten
(in 19 als Textschreiber auf 387 Seiten, in einer als Rubrikator)
des Zeitraums 1134-1175
Schreiber HLK 19 A: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 29, 30 (und Anm. 82, 85, 86, 89), 32 (Anm. 103); Abb. 77-82.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 40 Seiten: 1ra - 8vb, 10va - 20ra Z.15 populi, 21*rb Z.32 corpora - 36 (Seitenende), 28rb Z.14 possunt - 24, 31rb Z.11 et - 20 (fatea)tur1r, 2r, 21*r
AT3500-19_3r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 3r
 = 
AT3500-77_54vb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 77, 54vb
 = 
AT3500-103_22r-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 22r
 = 
AT3500-133_30r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 30r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C (vgl. v. a. Hand HLK 221 A) auf 38 Seiten: 93v Z.1 - 10 uva, 93v Z.18 - 30 (Seitenende), 94r Z.20 - 94v Z.12, 95r Z.19 - 30 (Seitenende), 95v Z.16 - 96r Z.3, 113r Z.8 precepta - 20, 113v Z.1 - 7 quidem, 114r Z.4 conciliantur - 22, 114v Z.1 - 15, 117v Z.12 - 25 animam, 119r Z.14 et - 30 (Seitenende), 119v Z.9 sed - 25, 121r Z.22 et - 121v Z.19 iocundatur, 122v Z.2 Iohannes - 123r, 124v Z.10 si - 31 (Seitenende), 128v Z.6 Fricare - 129r Z.14, 129v Z.26 - 130r Z.18, 132r Z.2 - 30 (Seitenende), 134r Z.2 Virtus - 30 (Seitenende), 134v Z.2 cum - 14, 136v Z.7 - 21, 141v Z.1 - 19 temporibus, 143r Z.24 quia - 143v Z.15, 147v Z.1 - 22, 159v Z.1 - 4, 166r Z.9 Itaque - 15 Augustinus, 167r Z.25 ubi - 30 (Seitenende), Randglossen114r, 123r
AT3500-147_93v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 93v
 = 
AT3500-186_121v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 121v
 = 
AT3500-193_28r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 28r
 = 
AT3500-219_65v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 65v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 221, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A (vgl. v.a. Hand HLK 147 C) (Zeichen) auf 87 Seiten: 1v - 44r, Rubriken auf 1v Z.4 und 27, 6rv, 9v, 11r, 33r Z. 8 f., 34r, 1v, 34r, 44r
AT3500-221_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 1v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 221, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Rubrikator B: Rubriken 33r Explicit ... dispensatione, 44v, 45r Z.5 f.Rubriken 44v, 45r
AT3500-221_44v+45r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, Rubriken 44v, 45r
 = 
AT3500-221_44v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 44v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 230 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand D auf 2 Seiten: 48v Z.1 - 11, 80r Z.6 a parochia - 2048v
AT3500-230_48v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 48v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 244 (Heiligenkreuz, 1142/1147), Hand B (Zeichen) auf 4 Seiten: 3r Z.1 - 7 terram, 52r Z.8 de - 20 matre, 71r Z.1 - 6, 114r Z.2 Si - 8 facere3r, 52r, 71r, 114r
AT3500-244_52r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 244, 52r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 282 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 84 Seiten: 41v Z.14 - 42r Z.8 inditio, 42r Z.11 - 82v42r, 42v, 82v
AT3500-282_42v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 282, 42v
 = 
AT3500-FragmC176_Iv-linkeHaelfte-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 176, fol. I, Iv linke Hälfte
 = 
Wien ÖNB, Cod. 697 (Baumgartenberg, Mitte 12. Jh.), Hand D (Zeichen) auf 8 Seiten: 35va Z.14-21, 37rb Z.12-35 (Seitenende), 40ra, 40va Z.26-35, 40vb Z.6 quasi - Z.13, 46vb Z.15 Terra - Z.36 (Seitenende), 49ra Z.1-8 est, 49rb Z.1-15, 50ra Z.1-24 voluisset, 50rb Z.10 deo - Z.35 (Seitenende), 51ra Z.25 verba - Z.35 (Spaltenende), 52rb Z.1-16, 53rb Z.5 Leo - Z.24, 54va Z.9-35 (Spaltenende)53rb
AT8500-697_35va-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 697, 35va
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand E (Zeichen) auf 24 Seiten: 16vb Z.1-22, 24ra Z.1 dixerit - Z.12, 26rb Z.6 vel - Z.21 (perci)pere, 28va Z.1-17, 30va Z.29-34 (Spaltenende), 42vb Z.1-18, 71rb Z.24-29, 75vb Z.1-22, 82va Z.15 samaritanus - Z.33 (Spaltenende), 98ra, 99va Z.1-19, 101va Z.27 panes - 101vb Z.10, 102vb Z.23 ut - Z.33 (Spaltenende), 110ra Z.6-16, 112ra Z.2-11 faciam, 115vb Z.13 Ergo - Z.14, 115vb Z.18-28, 131va Z.7-15, 132ra Z.3 Si-20, 132rb Z.26 mundi - Z.33 (Spaltenende), 136ra Z.1-13, 139va Z.28 operentur - Z.33 (Spaltenende), 140ra Z.28 (tri)nitate - 140rb Z.13, 142rb Z.16 tam - Z.32 (Spaltenende), 142va Z.1-12 esse, 143va, 144vb Z.6 - Z.33 (Spaltenende), 145ra Z.1-1016v, 144v
AT8500-706_24r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, 24r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 67 Seiten: 18v - 20r, 22r - 22v Z.13 demonstrationem, 23r Z.9 modo - 30 dicit, 24v Z.10 divina - 28v Z.28 quo(modo), 29r - 36v, 53v Z.3 deo - 12, 54r Z.1 - 27, 55r Z.7 ante - 67r Z.27 pulchritudinis, 75r Z.28 gradus - 35 (Seitenende), 77r Z.17 (bonu)m est - 77v Z.9 tradidit, 77v Z.27 - 78r Z.25 conformitatem20r
AT8500-948_20r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 20r
 = 
AT9800-4_102v-s.jpg
Zwettl, Cod. 4, 102v
 = 
AT9800-91_52r-s.jpg
Zwettl, Cod. 91, 52r

Korrektor A ( = Schreiber Rudegerus)  Korrekturen (z. B. 31r, 120r, 153r)

AT3500-147_corr-s.jpg
Cod. 147, Korrekturen
Schreiber Rudegerus in 18 kodikologischen Einheiten
(in 16 als Textschreiber auf 3945 Seiten, in einer als Rubrikator, in einer als Korrektor)
des Zeitraums 1151-1200
Schreiber Rudegerus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28 (und Anm. 67).
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 31r, 120r, 153r)Korrekturen
AT3500-147_corr-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, Korrekturen
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 178 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 357 Seiten: 11r, 21r - 115v, 118r - 200v22r, 125r
AT3500-178_22r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 22r
 = 
AT3500-186_2r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 2r
 = 
Linz OÖLB, Cod. 287 (Garsten, 3. Drittel 12. Jh.), Hand A auf 272 Seiten: 1v - 137r Z.9, alle Rubriken1v
AT5600-287_1v-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 287, 1v
 = 
Linz OÖLB, Cod. 329 (Garsten, 3. Drittel 12. Jh.), Hand A auf 286 Seiten: 1v - 60r, 61r - 144v, alle Rubriken, zahlreiche Marginalien (bis 130v), Korrekturen1v
AT5600-329_1v-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 329, 1v
 = 
AT5600-451_2r-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 451, 2r
 = 
AT5600-462_1r-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 462, 1r
 = 
Linz OÖLB, Cod. 466 (Garsten, letztes Drittel 12. Jh.), Hand A auf 130 Seiten: Ir - LXIVr Z.22, LXr Z.7 - LXv Z.112r, 2v, 49v
AT5600-466_47v-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 466, 47v
 = 
AT5600-483_3r-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 483, 3r
 = 
AT5600-485_2r-s.jpg
Linz OÖLB, Cod. 485, 2r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 655 (Garsten, 3. Drittel 12. Jh.), Hand A auf 332 Seiten: 1r - 118va, 119r - 166v, Korrekturen (z. B. 149v, 162r, 166r, 189v, 197r, 200r, 219r)1r, 1v
AT8500-655_1v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 655, 1v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 696, Teil 1 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 217 Seiten: 2v - 110v (Korrekturen auf Rasur und/oder Einschübe auf 110rb und 110va)2v
AT8500-696_21r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 696, 21r
AT8500-696_209v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 696, Kolophon 209v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 696, Teil 2 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 196 Seiten: 112r - 209r (Korrektur auf Rasur oder Einschube auf 112rb)113r, 189r, Kolophon 209v
AT8500-696_112r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 696, 112r
 = 
AT8500-713_1r-s2.jpg
Wien ÖNB, Cod. 713, 1r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 776 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 4 Seiten: 30v Z.5 non - 11 apostolus, 38v Z.20 ad - 29 nominis, 47v Z.20 Accedat - 23 inebriat, 67r Z.25 quo - 33 (Seitenende)67r
AT8500-776_67r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 776, 67r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 1024 (Rein (?), 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 395 Seiten: 1v - 198v, alle Rubriken79r
AT8500-1024_5r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 1024, 5r

Hand D  167v

AT3500-147_167v-s.jpg
Cod. 147, 167v

Hand E ( = Schreiber HLK 142 C; Nachtrag, 13. Jh.)   rote Lesungsvermerke im Freirand auf 36r, 38v, 39v, 42v, 58r, 60r, 67r, 103r

AT3500-147_103r-s.jpg
Cod. 147, 103r
Schreiber HLK 142 C in 6 kodikologischen Einheiten auf 2 Seiten des Zeitraums
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10 (Rein (?), 3. Viertel 12. Jh.), Hand E (Nachträge, 13. Jh., in Teil 1 und 2): zahlreiche rote Lesungsvermerke im Freirand oder anstelle nicht ausgeführter Zwischentitel (z. B. 11r, 25r, 66r, 123r, 199v) 123r
AT3500-10_123r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 123r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand J (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 56v, 60v, 86v, 91r, 99v, 212r, 225v225v
AT3500-19_225v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 225v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C: 141v (Nachtrag, 13. Jh.), rote Festverweise im Freirand (z. B. 4r, 56v, 108r, 114v)141v
AT3500-142_141v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 141v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand E (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 36r, 38v, 39v, 42v, 58r, 60r, 67r, 103r103r
AT3500-147_103r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 103r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 169 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand I (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 8r, 10v, 13v, 15r, 31v, 56r, 62v)62v
AT3500-169_62v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, 62v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand J (Nachtrag, 13. Jh.): 133ra Z.Z.22 - 133rb Z.Textende, rote Lesungsvermerke im Freirand (evtl. ausgenommen 12r, 14r, 27v)133r
AT3500-176_133r-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 133r

Hand F ( = Schreiber HLK 178 D; Ende 14. /Anfang15. Jh.)   9r - 19v

AT3500-147_11r-s.jpg
Cod. 147, 11r
Schreiber HLK 178 D in 2 kodikologischen Einheiten auf 26 Seiten des Zeitraums
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand F (Ende 14. /Anfang15. Jh.) auf 22 Seiten: 9r - 19v17r
AT3500-147_11r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 11r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 178 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D (Nachtrag, Ende 14./Anfang 15. Jh.) auf 4 Seiten: 116r - 117v116v
AT3500-178_116r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 116r