Top

Heiligenkreuz, Cod. 10

Teil 1: fol. 1-75 (Heiligenkreuz, 1134/1147)

Hand A ( = Schreiber HLK 10 A) auf 150 Seiten: 1ra - 9rb Z.12 erat, 9vb - 75v, Korrekturen auf z. B. 45v, 56v, 62r, 69r

AT3500-10_1v-s.jpg
1v
Schreiber HLK 10 A in 19 kodikologischen Einheiten:
in 17 als
 Textschreiber auf 626 Seiten, in 3 als
 Rubrikator, in 5 als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 150 Seiten: 1ra - 9rb Z.12 erat, 9vb - 75v, Korrekturen auf z. B. 45v, 56v, 62r, 69r1v, 2r, 75v
 
 
AT3500-10_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 1v
 = 
 
AT3500-19_23r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 23r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 23, Teil 3 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 46 Seiten: 41ra - 47rb Z.7 quod, 48ra - 48rb Z.20 est, 48rb Z.37 - 55v, 121ra - 128vb41r, 42v, 121v
 
AT3500-23_42r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 42r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 29 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand B auf 2 Seiten: 13ra Z.18 Qua - 26, 18ra Z.41 lectione - 46 (Seitenende)13r, 18r
 
AT3500-29_13r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 29, 13r
 = 
 
AT3500-100_69ra-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 100, 69ra
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 103 (Heiligenkreuz, Mitte/3.Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 112 Seiten: 1r - 3r Z.9 seculi, 10r Z.33 Legimus - 38 (Seitenende), 22rb Z.23 heredes - 24, 64r - 116r1r, 64v
 
AT3500-103_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 1v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand L (vgl. v. a. HLK 103 A) auf 3 Seiten: 113va Z.3 quibus - 114ra Z.31 Primus, Korrekturen auf Rasur: 53v, 54v, 56r, 57v, 59r, 60v, 92r113v, Korrekturen
 
 
AT3500-105_113v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 113v
 ≈ 
Heiligenkreuz, Cod. 122 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (nahzeitige Korrekturen) (Zeichen) auf 3 Seiten: 61r - 62rb Z.30 (conque)runtur, Korrekturen auf Rasur (z. B. 7rb, 17rb, 80ra, 102rb)61r, 62r, Korrekturen
 
 
AT3500-122_61r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 122, 61r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 153 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Hand E (Zeichen) auf 7 Seiten: 109v, 110v Z.18 Porro - 111r Z.16, 112r Z.24 non - 30 (Seitenende), 115r Z.20 - 115v Z.22 deus, Rubriken 96v-108r109v
 
 
AT3500-153_115v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 153, 115v
 = 
 
AT3500-158_69v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 158, 69v
 = 
 
AT3500-169_151vb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, 151vb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand F (vgl. v.a. HLK 23 D) auf 2 Seiten: 53r Z.16 (egi)ptii - 20 audiebatur, 63v Z.23 et - 26 Iudei53r
 
AT3500-174_53r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 53r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 4 Seiten: 1r, 51ra Z.31 solius - 39 (Spaltenende), 62va Z.1 - 15, 131vb Z.27 - 361r
 
AT3500-176_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 1r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 202 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 12 Seiten: 1r Z.2 - 3 precepit, 2v Z.16 - 19, 3r Z.19 - 20, 9r Z.1 - 3 prevenientes (?), 24r Z.14 devotis - 15, 44v Z.22 ex - 26 (Seitenende), 46r Z.1 - 3 ingentili, 49r Z.in Z.7 - 13 confluentibus, 49r Z.17 Quia - 20, 118r Z.7 - 8, 119v Z.19 eos (?) - 24 (Seitenende), 125v Z.3 - 4Hand B (1), Hand B (2)
 
AT3500-202_49r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 202, 49r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 230 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand I: 31v Z.21 (honora)biliter - 24 (Seitenende)31v
 
AT3500-230_31v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 31v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 257 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 245 Seiten: 1v - 123r, alle Rubriken, wenige Korrekturen (z. B. 15r)1v, 19r, 112v
 
 
 
AT3500-257_2v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 257, 2v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 282 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 3 Seiten: 27v Z.19 - 28r Z.7 sepius, 42r Z.8 illuc - 1027v, 28r, 42r
 
AT3500-282_27v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 282, 27v
 = 
Zwettl, Cod. 161 (Heiligenkreuz (?), 3. Viertel 12. Jh.), Rubrikator B: alle Rubriken (ausg. jene des Rubrikators A)17v
 
AT9800-161_17v+24v+114r-s.jpg
Zwettl, Cod. 161, 17v
 = 
 
AT9800-293_152r-s.jpg
Zwettl, Cod. 293, 152r

Hand B ( = Schreiber HLK 98 A) auf 2 Seiten: 9rb Z.12 non - 9va

AT3500-10_9rb-s.jpg
9rb
Schreiber HLK 98 A in 18 kodikologischen Einheiten:
in 18 als
 Textschreiber auf 4792 Seiten, in 7 als
 Rubrikator, in 10 als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
zu Schreiber HLK 98 A vgl. Haidinger—Lackner 2015, 27, 32-34; Abb. 106-109.
 = 
Graz UB, Ms. 65 Biblia 1(2) (Seckau, ca. 1160/1170), Hand A auf 326 Seiten: 23r - 185v, Rubriken, Korrekturen (z. B. 51r, 179v)33v
 
 
 
AT3000-65_24r-s.jpg
Graz UB, Ms. 65, 24r
 = 
Graz UB, Ms. 68 Biblia 2(2) (Seckau, ca. 1160/1170), Hand A auf 461 Seiten: 1r - 231r, Rubriken, Korrekturen (z. B. 38v, 137r, 188v)1r
 
 
 
AT3000-68_1v-s.jpg
Graz UB, Ms. 68, 1v
 = 
 
AT3500-10_9rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 9rb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 98 (Heiligenkreuz, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 380 Seiten: 1r - 134r, 134v Z.5 Nonne - 190v, alle Korrekturen (z. B. 27v, 41v, 47r, 64r, 69v, 78rv, 95v, 99r, 112rv, 129r, 131v, 145v, 187v)1r, 3r, 134v, 190v
 
 
AT3500-98_90r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 98, 90r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 282 Seiten: 1v - 86r Z.25 celorum, 86v - 141v4r, 86r
 
AT3500-142_4r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 4r
 = 
 
AT3500-158_100v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 158, 100v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 204 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 372 Seiten: 1r - 119r, 120r - 121r Z.10 tamen, 121v Z.1 - 8 universarum, 121v Z.11 - 186r, Rubriken auf 67v, 97r, 152v, 171r1r, 1v, 97r, 186r
 
 
AT3500-204_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 204, 5r
 = 
 
AT3500-219_105r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 105r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 715 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 375 Seiten: 1v - 188r, vereinzelt Korrekturen auf Rasur (z. B. 25rv, 77r)3r
 
 
AT8500-715_3r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 715, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 4 Biblia 1(2) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 192 Seiten: 1r - 3v, 81va Z.16 - 102va Z.29 numeravit, 102va Z.34 - 125va Z.31, 126v - 186vb Z.15, wenige Korrekturen (z. B. 154r, 180v)1r, 1v, 81v, 148v
 
 
AT9800-4_1r-s.jpg
Zwettl, Cod. 4, 1r
 = 
Zwettl, Cod. 6 Biblia 2(2) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 322 Seiten: 3r - 163r (mit Einschüben von Hand B), Korrekturen z. B. 7v, 37v, 61v, 64r, 71r, 116v17r, 140r
 
 
AT9800-6_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 6, 3r
 = 
 
AT9800-22_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 22, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 32, Teil 1 Moralia in Iob 1(3) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 370 Seiten: 4v - 189r, alle Rubriken in Teil 1, Korrekturen auf Rasur (z. B. 26vb, 50vb, 66ra, 125vb, 168vb, 171vb)4v, 5r, 12v
 
 
 
AT9800-32_5r-s.jpg
Zwettl, Cod. 32, 5r
 = 
Zwettl, Cod. 42 Enarrationes in psalmos 1(2) (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 312 Seiten: 1r - 156v, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 3v, 14r, 19v, 47v, 107r, 118v, 121v, 130r, 132r, 155v)2r, 30r, 156r
 
 
 
AT9800-42_2r-s.jpg
Zwettl, Cod. 42, 2r
 = 
Zwettl, Cod. 44 Moralia in Iob 2(3) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 385 Seiten: 2v - 145r, 146r - 195r, alle Rubriken, Korrekturen auf Rasur (z. B. 2va, 15va, 66rb, 83ra, 104v, 106v, 121ra, 134rb, 161vb, 167vb, 179r)2v, 102v, 178v
 
 
 
AT9800-44_3r-s.jpg
Zwettl, Cod. 44, 3r
 = 
Zwettl, Cod. 45, Teil 1 Enarrationes in psalmos 2(2) (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A auf 370 Seiten: 2r - 186v, alle Rubriken, Korrekturen (z. B. 3v, 19v, 47v, 83v, 107r, 121v, 155v)2r, 109v, 159r
 
 
 
AT9800-45_159r-s.jpg
Zwettl, Cod. 45, 159r
 = 
 
AT9800-45_187r-s.jpg
Zwettl, Cod. 45, 187r
 = 
 
AT9800-102_109r-s.jpg
Zwettl, Cod. 102, 109r
Teil 2: fol. 76-202 (Heiligenkreuz, 1134/1147)

Hand C ( = Schreiber Heinricus) auf 79 Seiten: 76r - 115ra Z.32 tamen

AT3500-10_76r-s.jpg
76r
Schreiber Heinricus in 17 kodikologischen Einheiten:
in 16 als
 Textschreiber auf 1374 Seiten, in einer als
 Rubrikator, in 2 als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
zu Schreiber Heinricus vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28, 29, 30 (und Anm. 81, 82, 86, 89), 31 (und Anm. 92); Abb. 66-72.
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 79 Seiten: 76r - 115ra Z.32 tamen76r, 76v, 77r
 
AT3500-10_76r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 76r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 510 Seiten: 9rb - 10rb, 20ra Z.15 Pro - 21*rb Z.32 caumate, 21*va - 28rb Z.14 plus (Hand C ?), 28rb Z.25 - 31rb Z.10 sunt, 31rb Z.20 Et - 86rb Z.21, 86va - 97rb Z.36 ethiopes, 97va - 138rb Z.33 et, 138va - 270rb, Korrekturen (z.B. 6r, 58r, 102v, 132r, 207v)9r, 9v, 94r, 139r, 270r
 
 
AT3500-19_270rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 270rb
AT3500-19_9v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 9v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 91 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 23 Seiten: 178r Z.5 - 178v Z.13 beatitudine, 185va Z.33 - 195vb186r, 186v, 195v
 
AT3500-91_186r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 91, 186r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 13 Seiten: 12v Z.22 video - 13r Z.25 idcirco, 15r Z.29 - 15v, 45ra - 47va Z.16 pretitulata, 48v, 54ra Z.1 - 215v
 
AT3500-105_15v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 15v
 = 
 
AT3500-106_4r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 106, 4r
 = 
 
AT3500-113_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 86r
 = 
 
AT3500-115_10r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 115, 10r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 156 Seiten: 22v - 23r, 33r - 49vb Z.18 sive, 50ra - 51ra Z.31 fuerit, 51rb - 62rb, 62va Z.15 specialibus - 84rb Z.2 petendum, 87ra - 110vb22v, 50r, 110r
 
AT3500-176_39v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 39v
 = 
 
AT3500-178_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf Freirändern (z. B. 5r, 5v, 7r, 16v, 100v, 101v, 116r) und Rasur (z. B. 11v Z. 15 f., 12r Z. 16 f., Z. 22 f., 15r Z.1-14, 18r Z.1-4 occupat)15r
 
AT3500-186_15r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 15r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 3 Seiten: 35r Z.21 - 36 (Seitenende), 54v, 55v Z.17 - 35 gratiam54v
 
AT3500-189_54v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 54v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 225, Teil 2 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 8 Seiten: 68r - 71v, alle Rubriken in Teil II68r, 71v
 
 
AT3500-225_68r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 225, 68r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 229 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B auf 2 Seiten: 85v Z.25 ex - 86r Z.685v, 86r
 
AT3500-229_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 86r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand B auf 53 Seiten: 72v Z.7 In Greco - 98v72v, 73r, 98v
 
AT3500-237_73r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 73r
 = 
 
AT3500-FragmC176_Ir-linkeHaelfte-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 176, Ir linke Hälfte
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand I (Grundstock, Mitte 12. Jh.): Irv (Nekrolog-Fragment)Iv
 
AT8500-706_Iv-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, Iv
 = 
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85 (Heiligenkreuz, 2. Drittel 12. Jh.), Hand AFragm. Cod. 85, 136r, 136v, Fragm. Cod. 187, 162r, 162v, Fragm. Cod. 241, 1r, 1v, Fragm. Cod. 270, 126r, 126v, Fragm. Cod. 302, 148r, 148v
 
AT9800-FragmC85_136r-s.jpg
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85, Fragm. Cod. 85, 136r

Hand D ( = Schreiber HLK 79 A) auf 173 Seiten: 115ra Z.32 unde - 201r

AT3500-10_115v-s.jpg
115v
Schreiber HLK 79 A in 10 kodikologischen Einheiten:
in 10 als
 Textschreiber auf 1845 Seiten,
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
zu Schreiber HLK 79 A vgl. Haidinger—Lackner 2015, 31 (und Anm. 96); Abb. 96-101.
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 173 Seiten: 115ra Z.32 unde - 201r115v, 116r
 
AT3500-10_115v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 115v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 54 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 267 Seiten: 1ra - 88ra Z.17, 88ra Z.30 pre(ter) - 134vb1r, 134v
 
AT3500-54_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 54, 1r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 79 (Heiligenkreuz, 3.Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 202 Seiten: 3r - 70va Z.24, 71ra Z.12 Et - 77ra Z.21, 77rb Z.12 quam - 81vb Z.18, 82ra Z.2 Cedros - 103r3r
 
AT3500-79_3r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 79, 3r
 = 
 
AT3500-231_12r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 231, 12r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 144 Seiten: 1r - 72v Z.7 fratres1r, 3r, 56v, 64r
 
AT3500-237_65r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 65r
 = 
 
AT5000-838_36r-s.jpg
Klosterneuburg, Cod. 838, 36r
 = 
Vorau, Cod. 4/1 (Rein, 1150/1160), Hand A (mit wenigen Einschüben) (Zeichen) auf 547 Seiten: 1r - 274r1r, 2r, 254r, 274r
 
AT7900-4-1_2r-s.jpg
Vorau, Cod. 4/1, 2r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 675 (Salzburg, Domstift, Mitte 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 179 Seiten: 17r Z.21 quia - 106r (Einschübe anderer Hände auf 52v und 53v)17v, 106r
 
AT8500-675_17r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 675, 17r

Korrektor B ( = Schreiber HLK 105 I) auf z. B. 84v, 88v, 93r, 176v, 178v, 197v

AT3500-10_84v-s.jpg
Korrektur 84v
Schreiber HLK 105 I in 4 kodikologischen Einheiten:
in 3 als
 Textschreiber auf 5 Seiten, in einer als
 Rubrikator, in einer als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor B: auf z. B. 84v, 88v, 93r, 176v, 178v, 197vKorrekturen
 
AT3500-10_84v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, Korrektur 84v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand I auf 2 Seiten: 73ra - 73rb Z.4 (gre)cos, 73vb Z.23 - 2573r
 
AT3500-105_73ra-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 73ra
 = 
 
AT3500-193_26v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 26v
 = 
 
 
AT3500-205_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, 86r

Korrektor D ( = Schreiber HLK 91 CO-A) auf z. B. 78v, 91rv, 205r, 194v

AT3500-10_83r+105r-s.jpg
83r, 105r
Schreiber HLK 91 CO-A in 18 kodikologischen Einheiten: in einer als
 Rubrikator, in 18 als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1175
 = 
 
AT3500-10_83r+105r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 83r, 105r
 = 
 
AT3500-77_Korrektur53r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 77, Korrektur 53r
 = 
 
AT3500-78_32v+44v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 78, 32v, 44v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 91 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Mehrzahl der Korrekturen (z. B. 2r, 38r, 52v, 55v, 137v, 155v, 159r, 164r, 174r, 181v) 155v
 
AT3500-91_155v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 91, 155v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor B: auf z. B. 7r, 16, 17v, 36v, 72vKorrekturen
 
AT3500-105_7r+17v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, Korrekturen
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 133 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor B: Korrekturen auf Rasur, interlinear, in Freirändern (z. B. 4r, 10v, 15r, 71v, 76r, 77v, 90r, 92v) 76r
 
AT3500-133_76r+90r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 76r
 = 
 
AT3500-184_130v+134v.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 184,
 = 
 
AT3500-203_61r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 203, 61r
 = 
 
AT3500-215_59v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 215, 59v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 241 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: Mehrzahl der Korrekturen (z. B. 9r, 42v, 50r, 81r, 90v, 107r)50r
 
AT3500-241_50r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 241, 50r
 = 
 
AT9800-65_47v-s.jpg
Zwettl, Cod. 65, 47v
 = 
Zwettl, Cod. 183, Teil 4 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 171r, 173v, 175v, 191v, 201v, 285r, 289r191v
 
AT9800-183_191v-s.jpg
Zwettl, Cod. 183, 191v
 = 
Zwettl, Cod. 183, Teil 4 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Rubrikator A: Rubriken in Teil 4 (z. B. 170v, 173v, 178v, 195r, 199r, 216v, 295r)177v
 
AT9800-183_177v-s.jpg
Zwettl, Cod. 183, 177v
 = 
Zwettl, Cod. 218 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Mehrzahl der Korrekturen (z. B. 55r, 63v, 98v, 100r, 131r, 155r, 159v, 166r, 168v)Korrekturen
 
AT9800-218_KorrektorA.jpg
Zwettl, Cod. 218, Korrekturen
 = 
Zwettl, Cod. 293, Teil 2 (Zwettl, Mitte/3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 56r, 68r, 69r, 80r, 84v, 124r, 124v, 135r124r
 
AT9800-293_124r-s.jpg
Zwettl, Cod. 293, 124r
 = 
 
AT9800-296_199r+199v-s.jpg
Zwettl, Cod. 296, 199r, 199v
 = 
 
AT9800-304_6r-s.jpg
Zwettl, Cod. 304, Korrektur 6r
Teil 1 und 2: Korrekturen

Korrektor A ( = Schreiber HLK 195 C) auf z. B. 2v, 5v, 7v, 12r, 151v, 198v

AT3500-10_151v-s.jpg
Korrektur 151v
AT3500-10_5v-s.jpg
Korrektur 5v
Schreiber HLK 195 C in 39 kodikologischen Einheiten:
in 7 als
 Textschreiber auf 22 Seiten, in einer als
 Rubrikator, in 32 als
 Korrektor
Tätigkeitszeitraum ca. 1134-1185
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: auf z. B. 2v, 5v, 7v, 12r, 151v, 198vKorrekturen: Teil 1, Teil 2
 
AT3500-10_151v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, Korrektur 151v
AT3500-10_5v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, Korrektur 5v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 29 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 16r, 63r, 66r, 122v, 151rKorrekturen
 
AT3500-29_66r-corr-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 29, 66r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 54 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 9v, 20r, 36r, 83r, 116v, 133rKorrekturen
 
AT3500-54_36r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 54, 36r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 77, Korrektor A: Korrekturen 10v ad demonastrandum, 12v gaude und Hoc sane ..., 120v quedam, 128v auctoritasKorrekturen
 
AT3500-77_Korrektur12v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 77, Korrektur 12v
 = 
 
AT3500-79_83rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 79, 83r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 103 (Heiligenkreuz, Mitte/3.Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 22r, 24r, 35v, 46v, 74v, 75r, 90v, 97vKorrekturen
 
AT3500-103_22r-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 22r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: auf z. B. 17r, 21v, 41v, 62r, 108vKorrekturen
 
AT3500-105_corr41v+108v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, Korrekturen
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 133 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Rasur, interlinear, in Freirändern (z. B. 57v, 83rv, 100rv, 126r) und auf 127r Z.5-13 (s. Verweis 114v)100v, Korrektur 127r
 
AT3500-133_100v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 100v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen im Freirand, auf Rasur und interlinear (z. B. 45r, 58v, 98v, 137v)Korrekturen
 
AT3500-142_98v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 98v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 11 Seiten: 45v Z.12 Et - 50r Z.17 creaturae, Randglossen (z.B. 49rv)46r
 
AT3500-147_45v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 45v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 153 (Heiligenkreuz, 1134/Mitte 12. Jh.), Korrektor A: auf 5v, 38r, 49r, 79r, 87r, 96v, 99v, 107vKorrekturen
 
AT3500-153_38r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 153, 38r
 = 
 
AT3500-169_Korrekturen-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, Korrekturen 27r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 13r, 40r, 44r, 52v, 64r, 67r, 70rKorrekturen
 
AT3500-174_70r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 70r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf Rasur (z. B. 56ra, 76ra, 94ra, 105ra) und im Freirand (z. B. 5r, 18rv, 34r, 86r)Korrekturen
 
AT3500-176_76ra-corr-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 76ra
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 4 Seiten: 41r Z.1 - 20 ieiunium, 42v Z.1 - 16 est, 42v Z.19 alii - 43r Z.33 cavetur42v
 
AT3500-189_42v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 42v
 = 
 
AT3500-189_116r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 116r
 = 
 
AT3500-193_36v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 36v
 = 
 
AT3500-195_13v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 195, 13v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 202 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: wenige Korrekturen auf Rasur (z. B. 44r, 49v) und in Freirändern (z. B.5v, 115v, 118r)49v
 
AT3500-202_49v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 202, 49v
 = 
 
AT3500-203_79v+84v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 203, 79v, 84v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 204 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 133v, 141v, 142v, 145r, 150vKorrekturen
 
AT3500-204_150v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 204, 150v
 = 
 
AT3500-205_87r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 205, 87r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 212 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: wenige Marginal- und Interlinear-Korrekturen (z. B. 31v, 80v, 111r)Korrektur 31v
 
AT3500-212_corr31v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 212, Korrektur 31v
 = 
 
AT3500-215_corr33r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 215, Korrektur 33r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 219 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 28v, 96r, 135v, 155v, 180vKorrekturen
 
AT3500-219_28v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 28v
 = 
 
AT3500-221_55v-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 55v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 231 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Korrektor A: auf z. B. 9r, 26r, 43v, 55v, 78v, 104vKorrekturen
 
AT3500-231_Korrekturen-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 231, Korrekturen
 = 
 
AT3500-236_89r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 236, 89r
 = 
 
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 41r, 65r, 73vRubriken und Korrekturen
 
AT3500-237_73v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 73v
 = 
 
AT3500-282_65r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 282, 65r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 715 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Mehrzahl der Korrekturen, auf Rasur und im Freirand (z. B. 16v, 29r, 29v, 42r, 45v, 60v, 73v)Korrektor A
 
AT8500-715_60v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 715, 60v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Rasur und in Freirändern (z. B. 9r, 12r, 17r, 26r, 32v, 77v, 89r, 112v) 9r
 
AT8500-948_9r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 9r
 = 
Zwettl, Cod. 28 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen in Freirändern und interlinear, bis 10vKorrektor A
 
AT9800-28_10v-s.jpg
Zwettl, Cod. 28, 10v
 = 
Zwettl, Cod. 53 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen in Freirändern und interlinear (z. B. 8r, 9r, 13v, 15v, 22v, 31v, 54v, 66r, 75v, 92r, 110v, 132r, 135r)Korrekturen
 
AT9800-53_corr110v.jpg
Zwettl, Cod. 53, Korrekturen
 = 
Zwettl, Cod. 85 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen (z. B. 47r oberer Freirand, 114v)47r
 
AT9800-85_Korrektur47r-s.jpg
Zwettl, Cod. 85, Korrektur 47r
 = 
Zwettl, Cod. 92 (Zwettl, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: auf z. B. 40v, 73v, 85v, 111vKorrekturen
 
AT9800-92_85v-s.jpg
Zwettl, Cod. 92, Korrektur 85v
 = 
Zwettl, Cod. 367, Teil 1 (Zwettl, ca. 1170/80), Korrektor A: Korrekturen in Teil 1 (z.B. 17r in Z.14, 47v, 51v, 54v) sowie evtl. auf 84r in Teil 2.Korrekturen
 
AT9800-367_corr54v-s.jpg
Zwettl, Cod. 367, Korrektur 54v
Teil 1 und 2: Lesungsvermerke

Hand E ( = Schreiber HLK 142 C) (Nachträge, 13. Jh.) In Teil 1 und 2 zahlreiche rote Lesungsvermerke im Freirand oder anstelle nicht ausgeführter Zwischentitel (z. B. 11r, 25r, 66r, 123r, 199v)

AT3500-10_123r-s.jpg
123r
Schreiber HLK 142 C in 6 kodikologischen Einheiten
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10 (Heiligenkreuz, 13. Jh.), Hand E (Nachträge, 13. Jh.): In Teil 1 und 2 zahlreiche rote Lesungsvermerke im Freirand oder anstelle nicht ausgeführter Zwischentitel (z. B. 11r, 25r, 66r, 123r, 199v) 123r
 
AT3500-10_123r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 123r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand J (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 56v, 60v, 86v, 91r, 99v, 212r, 225v225v
 
AT3500-19_225v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 225v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 142 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C: 141v (Nachtrag, 13. Jh.), rote Festverweise im Freirand (z. B. 4r, 56v, 108r, 114v)141v
 
AT3500-142_141v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 142, 141v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand E (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 36r, 38v, 39v, 42v, 58r, 60r, 67r, 103r103r
 
AT3500-147_103r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 103r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 169 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand I (Nachtrag, 13. Jh.): rote Lesungsvermerke im Freirand auf 8r, 10v, 13v, 15r, 31v, 56r, 62v)62v
 
AT3500-169_62v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 169, 62v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand J (Nachtrag, 13. Jh.): 133ra Z.22 - 133rb Z.Textende, rote Lesungsvermerke im Freirand (evtl. ausgenommen 12r, 14r, 27v)133r
 
AT3500-176_133r-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 133r