Top
Schreiber:  
Schriftproben aller Schreiber   

Hand A (mit Einschüben):  1r - 64ra Z.10, 64v - 110ra

AT8500-706_3r-s.jpg
ex 3r

Hand B ( = Schreiber HLK 78 A):  64ra Z.11 - 64rb

AT8500-706_64r-s.jpg
ex 64r
Schreiber HLK 78 A: 872 Seiten in 15 kodikologischen Einheiten des Zeitraums 1134 - 1175
Schreiber HLK 78 A: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 30 (Anm. 88), 32; Abb. 102-105.
 = 
AT3500-23_40ra-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 40ra
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 23, Teil 3 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand H (Zeichen) auf 14 Seiten: 47rb Z.7 in - 47vb, 48rb Z.20 cum - 36, 154ra - 158va, 161va Z.31 Vidisti - 161vb Z.5154r, 154v
AT3500-23_154r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 23, 154r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 62 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B (Zeichen) auf 19 Seiten: 80ra Z.7 cecitate - 80rb Z.6 nuncupatur, 80v - 87ra Z.8, 137ra Z.28 pariter - 137v, 138ra Z.9 et sanguinem - 2180v
AT3500-62_80v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 62, 80v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 78 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 303 Seiten: 1v - 152r1v, 2r, 20v, 59r, 152r
AT3500-78_1v-s1.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 78, 1v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 135 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 34 Seiten: 18rb Z.20 - 23 (cele)bratum est, 23v - 39v24v
AT3500-135_23v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 135, 23v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 154 (Heiligenkreuz, 3.Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 158 Seiten: 1r - 14r, 14v Z.11 materia - 15v Z.6, 16r - 79v, Korrekturen in Lage 1-6 (z.B. 22v, 45r, 51v)1v, 18r, 79v
AT3500-154_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 154, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 174 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B auf 8 Seiten: 36v Z.12 - 35 (Seitenende), 40r Z.8 et conferebat - 18, 49r Z.18 Ubi - 31, 51v Z.4 - 18, 52r Z.26 - 36 (Seitenende), 53r Z.20 Ideo - 33, 57v Z.14 Quare - 24 Ierosolima, 89r Z.34 Huius - 36 (Seitenende)36v
AT3500-174_36v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 174, 36v
 = 
AT3500-221_56r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 56r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 225, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 6 Seiten: 41v Z.24 Sevit - 43v Z.18, 44r Z.1 - 14 computari42v, 44r
AT3500-225_41v-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 225, 41v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 264 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 207 Seiten: 1v - 104r, alle Rubriken (ausgenommen Werktitel auf 7r)2r, 2v, 7r, 34r, 104r
AT3500-264_8v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 264, 8v
 = 
AT6900-91_4v-s.jpg
Rein, Cod. 91, 4v
 = 
AT8500-706_64r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, 64r
 = 
AT8500-830_70v-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 830, 70v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 35 Seiten: 5r - 18r, 20v - 21v, 28v Z.28 (quo)modo - 32 (Seitenende), 77v Z.9 in quibus - 23 suo, 78r Z.25 et similitudinem - 78v Z.17, Rubrik auf 5r5r
AT8500-948_7r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 7r

Hand C:  110rb - 110v (= Wien NB, Cod. 697, 33rb etc)

AT8500-706_110v-s.jpg
ex 110v

Hand D (mit Einschüben):  111r - 147v, Rubriken

AT8500-706_112r-s.jpg
ex 112r

Hand E ( = Schreiber HLK 19 A):  16vb Z.1-22, 24ra Z.1 dixerit - Z.12, 26rb Z.6 vel - Z.21 (perci)pere, 28va Z.1-17, 30va Z.29-34 (Spaltenende), 42vb Z.1-18, 71rb Z.24-29, 75vb Z.1-22, 82va Z.15 samaritanus - Z.33 (Spaltenende), 98ra, 99va Z.1-19, 101va Z.27 panes - 101vb Z.10, 102vb Z.23 ut - Z.33 (Spaltenende), 110ra Z.6-16, 112ra Z.2-11 faciam, 115vb Z.13 Ergo - Z.14, 115vb Z.18-28, 131va Z.7-15, 132ra Z.3 Si-20, 132rb Z.26 mundi - Z.33 (Spaltenende), 136ra Z.1-13, 139va Z.28 operentur - Z.33 (Spaltenende), 140ra Z.28 (tri)nitate - 140rb Z.13, 142rb Z.16 tam - Z.32 (Spaltenende), 142va Z.1-12 esse, 143va, 144vb Z.6 - Z.33 (Spaltenende), 145ra Z.1-10

AT8500-706_24r-s.jpg
ex 24r
Schreiber HLK 19 A: 384 Seiten in 17 kodikologischen Einheiten des Zeitraums 1134 - 1175
Schreiber HLK 19 A: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 29, 30 (und Anm. 82, 85, 86, 89), 32 (Anm. 103); Abb. 77-82.
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand A (Zeichen) auf 40 Seiten: 1ra - 8vb, 10va - 20ra Z.15 populi, 21*rb Z.32 corpora - 36 (Seitenende), 28rb Z.14 possunt - 24, 31rb Z.11 et - 20 (fatea)tur1r, 2r, 21*r
AT3500-19_3r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 3r
 = 
AT3500-77_54vb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 77, 54vb
 = 
AT3500-103_22r-s2.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 22r
 = 
AT3500-133_30r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 133, 30r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 147, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 38 Seiten: 93v Z.1 - 10 uva, 93v Z.18 - 30 (Seitenende), 94r Z.20 - 94v Z.12, 95r Z.19 - 30 (Seitenende), 95v Z.16 - 96r Z.3, 113r Z.8 precepta - 20, 113v Z.1 - 7 quidem, 114r Z.4 conciliantur - 22, 114v Z.1 - 15, 117v Z.12 - 25 animam, 119r Z.14 et - 30 (Seitenende), 119v Z.9 sed - 25, 121r Z.22 et - 121v Z.19 iocundatur, 122v Z.2 Iohannes - 123r, 124v Z.10 si - 31 (Seitenende), 128v Z.6 Fricare - 129r Z.14, 129v Z.26 - 130r Z.18, 132r Z.2 - 30 (Seitenende), 134r Z.2 Virtus - 30 (Seitenende), 134v Z.2 cum - 14, 136v Z.7 - 21, 141v Z.1 - 19 temporibus, 143r Z.24 quia - 143v Z.15, 147v Z.1 - 22, 159v Z.1 - 4, 166r Z.9 Itaque - 15 Augustinus, 167r Z.25 ubi - 30 (Seitenende), Randglossen114r, 123r
AT3500-147_93v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 147, 93v
 = 
AT3500-193_28r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 193, 28r
 = 
AT3500-219_65v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 219, 65v
 = 
AT3500-221_44v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 44v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 221, Teil 1 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand A (Zeichen) auf 87 Seiten: 1v - 44r, Rubriken auf 1v Z.4 und 27, 6rv, 9v, 11r, 33r Z. 8 f., 34r, 1v, 34r, 44r
AT3500-221_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 221, 1v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 230 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand D auf 2 Seiten: 48v Z.1 - 11, 80r Z.6 a parochia - 2048v
AT3500-230_48v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 48v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 244 (Heiligenkreuz, 1142/1147), Hand B (Zeichen) auf 4 Seiten: 3r Z.1 - 7 terram, 52r Z.8 de - 20 matre, 71r Z.1 - 6, 114r Z.2 Si - 8 facere3r, 52r, 71r, 114r
AT3500-244_52r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 244, 52r
 = 
AT3500-282_42v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 282, 42v
 = 
AT3500-FragmC176_Iv-linkeHaelfte-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 176, fol. I, Iv linke Hälfte
 = 
Wien ÖNB, Cod. 697 (Baumgartenberg, Mitte 12. Jh.), Hand D (Zeichen) auf 8 Seiten: 35va Z.14-21, 37rb Z.12-35 (Seitenende), 40ra, 40va Z.26-35, 40vb Z.6 quasi - Z.13, 46vb Z.15 Terra - Z.36 (Seitenende), 49ra Z.1-8 est, 49rb Z.1-15, 50ra Z.1-24 voluisset, 50rb Z.10 deo - Z.35 (Seitenende), 51ra Z.25 verba - Z.35 (Spaltenende), 52rb Z.1-16, 53rb Z.5 Leo - Z.24, 54va Z.9-35 (Spaltenende)53rb
AT8500-697_35va-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 697, 35va
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand E (Zeichen) auf 24 Seiten: 16vb Z.1-22, 24ra Z.1 dixerit - Z.12, 26rb Z.6 vel - Z.21 (perci)pere, 28va Z.1-17, 30va Z.29-34 (Spaltenende), 42vb Z.1-18, 71rb Z.24-29, 75vb Z.1-22, 82va Z.15 samaritanus - Z.33 (Spaltenende), 98ra, 99va Z.1-19, 101va Z.27 panes - 101vb Z.10, 102vb Z.23 ut - Z.33 (Spaltenende), 110ra Z.6-16, 112ra Z.2-11 faciam, 115vb Z.13 Ergo - Z.14, 115vb Z.18-28, 131va Z.7-15, 132ra Z.3 Si-20, 132rb Z.26 mundi - Z.33 (Spaltenende), 136ra Z.1-13, 139va Z.28 operentur - Z.33 (Spaltenende), 140ra Z.28 (tri)nitate - 140rb Z.13, 142rb Z.16 tam - Z.32 (Spaltenende), 142va Z.1-12 esse, 143va, 144vb Z.6 - Z.33 (Spaltenende), 145ra Z.1-1016v, 144v
AT8500-706_24r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, 24r
 = 
Wien ÖNB, Cod. 948 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 67 Seiten: 18v - 20r, 22r - 22v Z.13 demonstrationem, 23r Z.9 modo - 30 dicit, 24v Z.10 divina - 28v Z.28 quo(modo), 29r - 36v, 53v Z.3 deo - 12, 54r Z.1 - 27, 55r Z.7 ante - 67r Z.27 pulchritudinis, 75r Z.28 gradus - 35 (Seitenende), 77r Z.17 (bonu)m est - 77v Z.9 tradidit, 77v Z.27 - 78r Z.25 conformitatem20r
AT8500-948_20r-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 948, 20r
 = 
AT9800-4_102v-s.jpg
Zwettl, Cod. 4, 102v

Hand F ( = Schreiber HLK 154 B):  Einschübe auf 2ra, 22ra, 36va, 37rb, 43rb, 47vb

AT8500-706_37rb-s.jpg
ex 37rb
Schreiber HLK 154 B: 25 Seiten in 2 kodikologischen Einheiten des Zeitraums 1151 - 1175
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 154 (Heiligenkreuz, 3.Viertel 12. Jh.), Hand B auf 19 Seiten: 14v Z.1 - 11 sibi, 15v Z.7 - 31 (Seitenende), 80r Z.1 - 3 idcirco, 81r - 88v15v, 81r, 88v
AT3500-154_14v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 154, 14v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand F auf 6 Seiten: Einschübe auf 2ra, 22ra, 36va, 37rb, 43rb, 47vb43r
AT8500-706_37rb-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, 37rb

Hand G:  Einschübe auf 68rb und 77vb

AT8500-706_68rb-s.jpg
ex 68rb

Hand I ( = Schreiber Heinricus) (Grundstock, Mitte 12. Jh.):  Irv (Nekrolog-Fragment)

AT8500-706_Iv-s.jpg
ex Iv
Schreiber Heinricus: 1371 Seiten in 17 kodikologischen Einheiten des Zeitraums 1134 - 1175
Schreiber Heinricus: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 28, 29, 30 (und Anm. 81, 82, 86, 89), 31 (und Anm. 92); Abb. 66-72.
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 10, Teil 2 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 79 Seiten: 76r - 115ra Z.32 tamen76r, 76v, 77r
AT3500-10_76r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 10, 76r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand C (Zeichen) auf 510 Seiten: 9rb - 10rb, 20ra Z.15 Pro - 21*rb Z.32 caumate, 21*va - 28rb Z.14 plus (Hand C ?), 28rb Z.25 - 31rb Z.10 sunt, 31rb Z.20 Et - 86rb Z.21, 86va - 97rb Z.36 ethiopes, 97va - 138rb Z.33 et, 138va - 270rb, Korrekturen (z.B. 6r, 58r, 102v, 132r, 207v)9r, 9v, 94r, 139r, 270r
AT3500-19_9v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 9v
AT3500-19_270rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 270rb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 91 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand F (Zeichen) auf 23 Seiten: 178r Z.5 - 178v Z.13 beatitudine, 185va Z.33 - 195vb186r, 186v, 195v
AT3500-91_186r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 91, 186r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 13 Seiten: 12v Z.22 video - 13r Z.25 idcirco, 15r Z.29 - 15v, 45ra - 47va Z.16 pretitulata, 48v, 54ra Z.1 - 215v
AT3500-105_15v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 15v
 = 
AT3500-106_4r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 106, 4r
 = 
AT3500-113_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 113, 86r
 = 
AT3500-115_10r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 115, 10r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 176 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand C auf 156 Seiten: 22v - 23r, 33r - 49vb Z.18 sive, 50ra - 51ra Z.31 fuerit, 51rb - 62rb, 62va Z.15 specialibus - 84rb Z.2 petendum, 87ra - 110vb22v, 50r, 110r
AT3500-176_39v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 39v
 = 
AT3500-178_5r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 178, 5r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 186 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Korrektor A: Korrekturen auf Freirändern (5r, 5v, 7r, 16v ... 100v, 101v, 116r) und Rasur (z. B. 11v Z. 15 f., 12r Z. 16 f., Z. 22 f., 15r Z.1-14, 18r Z.1-4 occupat)15r
AT3500-186_15r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 186, 15r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 189, Teil 1 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D (Zeichen) auf 3 Seiten: 35r Z.21 - 36 (Seitenende), 54v, 55v Z.17 - 35 gratiam54v
AT3500-189_54v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 189, 54v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 225, Teil 2 (Heiligenkreuz, 3. Viertel 12. Jh.), Hand D auf 8 Seiten: 68r - 71v, alle Rubriken in Teil II68r, 71v
AT3500-225_68r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 225, 68r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 229 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B auf 2 Seiten: 85v Z.25 ex - 86r Z.685v, 86r
AT3500-229_86r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 229, 86r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 237 (Heiligenkreuz, Mitte 12. Jh.), Hand B auf 53 Seiten: 72v Z.7 In Greco - 98v72v, 73r, 98v
AT3500-237_73r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 237, 73r
 = 
AT3500-FragmC176_Ir-linkeHaelfte-s.jpg
Heiligenkreuz, Fragm. Cod. 176, fol. I, Ir linke Hälfte
 = 
Wien ÖNB, Cod. 706 (Baumgartenberg, 3. Viertel 12. Jh.), Hand I (Grundstock, Mitte 12. Jh.) auf 2 Seiten: Irv (Nekrolog-Fragment)Iv
AT8500-706_Iv-s.jpg
Wien ÖNB, Cod. 706, Iv
 = 
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85, fol. 136 etc. (Heiligenkreuz, 2. Drittel 12. Jh.), Hand AFragm. Cod. 85, 136r, 136v, Fragm. Cod. 187, 162r, 162v, Fragm. Cod. 241, 1r, 1v, Fragm. Cod. 270, 126r, 126v, Fragm. Cod. 302, 148r, 148v
AT9800-FragmC85_136r-s.jpg
Zwettl, Fragmentgruppe Cod. 85, fol. 136 etc., Fragm. Cod. 85, 136r

Hand J (Nachtrag, 13. Jh.):  148r

AT8500-706_148r-s.jpg
ex 148r