Top

Heiligenkreuz, Cod. 37 (Frankreich (Bellevaux OCist.), ca. 1120/1130)

Hand A ( = Schreiber HLK 230 A) auf 9 Seiten:  2v - 6v (geringfügig abweichender Schriftduktus auf 6rb Z.3 conspicimus - Z.29 contra)

AT3500-37_2v-s.jpg
Cod. 37, 2v
Schreiber HLK 230 A in 13 kodikologischen Einheiten
(in 12 als Textschreiber auf 167 Seiten, in einer als Korrektor)
des Zeitraums 1120-1175
Schreiber HLK 230 A: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 22 (Anm. 19), 26, 29, 30; Abb. 3, 43-59.
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 19 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand D auf 2 Seiten: 86rb Z.22 - 36 (Seitenende), 97rb Z.36 scriptura - 37 (Seitenende)86r
AT3500-19_86rb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 19, 86rb
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 37 (Frankreich (Bellevaux OCist.), ca. 1120/1130), Hand A (Zeichen) auf 9 Seiten: 2v - 6v (geringfügig abweichender Schriftduktus auf 6rb Z.3 conspicimus - Z.29 contra)2v, 3r, 3v
AT3500-37_2v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 37, 2v
 = 
AT3500-79_35vb-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 79, 35v
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 91 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand E (Zeichen) auf 2 Seiten: 169ra Z.35 non - 169va, Korrekturen: 35r oberer Freirand, 45va und 46va auf RasurKorrekturen 35r, 45va, 46va, 169r, 169v
AT3500-91_169va-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 91, 169va
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 103 (Heiligenkreuz, Mitte/3.Viertel 12. Jh.), Hand B (Zeichen) auf 28 Seiten: 3r Z.9 sive - 4r, 5v Z.30 (Rur)sum - 6v Z.31, 8r Z.25 quod - 10r Z.33 congregarent, 10v - 18ra6r
AT3500-103_4r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 103, 4r
 = 
Heiligenkreuz, Cod. 105 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand K (Zeichen) auf 70 Seiten: 31v Z.12, 80ra - 110va Z.18 quicquid, 110va Z.26 quia - 113va Z.3 ascensionum31v, 80v
AT3500-105_80v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 105, 80v
 = 
AT3500-176_111r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 176, 111r
 = 
AT3500-203_6v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 203, 6v
 = 
AT3500-230_1v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 230, 1v
 = 
AT3500-241_24v-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 241, 24v
 = 
Wien ÖNB, Cod. 1550 (Heiligenkreuz, 1134/1147), Hand B (Zeichen) auf 7 Seiten: 24v Z.8 vobis - 12 preceptum, 81r Z.12 intraris - 21 sunt, 92v Z.7 - 11 possidendo, 96r Z.8 - 11, 100v Z.14 vel psalmos - 24 (Seitenende), 105v Z.14 Et - 106r Z.2, 128r Z.21 O mors quam - 30 (Seitenende)81r, 100v, 128r
AT8500-1550_81r-s1.jpg
Wien ÖNB, Cod. 1550, 81r
 = 
AT9800-280_103r-s.jpg
Zwettl, Cod. 280, 103r

Hand B ( = Schreiber HLK 37 B) auf 300 Seiten:  7r - 156v

AT3500-37_7r-s.jpg
Cod. 37, 7r
Schreiber HLK 37 B in 3 kodikologischen Einheiten auf 788 Seiten des Zeitraums 1110-1140
Schreiber HLK 37 B: Vgl. Haidinger—Lackner 2015, 23; Abb. 7, 8, .
[   Nachweise anzeigen   |   Schriftproben anzeigen   ]
 = 
AT3500-37_7r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 37, 7r
 = 
AT3500-46_1r-s.jpg
Heiligenkreuz, Cod. 46, 1r

Rubrikator A  zahlreiche Materienrubriken in den Freirändern

Korrektor A  Korrekturen, meist auf Rasur (z. B. 11vb, 14ra, 15ra . . . 141ra, 143ra, 155vb, 156rb)

AT3500-37_63rb+143ra-s.jpg
Cod. 37, Korrekturen 63rb, 143ra

Hand C  156va - 156vb, 157r

AT3500-37_156v-s.jpg
Cod. 37, 156v

Hand D  1r - 2r, 157v

AT3500-37_2r-s.jpg
Cod. 37, 2r
Beschreibung der Handschrift: www.manuscripta.at
Literatur: ÖAW